BREITENBACH/H Viele Atemschutzgeräteträger nötig

Zimmerbrand in Machtlos - Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen

03.01.19 - Am Mittwochmorgen alarmierte die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg gegen 8:25 Uhr zu einem Dachstuhlbrand. Bei der Ankunft bestätigte sich dies nicht. Im kleinsten Ortsteil von Breitenbach am Herzberg, in Machtlos, gab es jedoch zu einem Zimmerbrand. Die Einsatzkräfte arbeiteten mit Atemschutzgerät und konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl verhindern. Verletzte gab es keine.

Fotos: Hans-Hubertus Braune

Unter Atemschutz drangen die Kräfte im dichten Gebäude an die Brandstelle vor und löschten den Brand in einem Zimmer. Der Qualm quoll aus dem gesamten Fachwerkhaus. In der verwinkelten Seitenstraße musste zunächst eine Stromleitung abgetrennt werden, damit die Drehleiter aus Bad Hersfeld an die Einsatzstelle gelangen konnte. Aus detr Nachbargemeinde Niederaula wurden weitere Atemschutzgeräteträger und eine Wärmebildkamera nachgefordert.

Vor Ort waren rund 60 Einsatzkräfte sowie vom Brandschutzaufsichtsamt Tanja Dittmar und Udo Mohr. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Auch zur Schadenshöhe gab es bislang noch keine Informationen. Das Wohnhaus ist aktuell nicht bewohnbar. (nb/hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön