- Fotos: Berthold Diem

KITZINGEN In Gegenverkehr geraten

Schock: Stadtbrandinspektor Ungerer (51) nach Einsatz tödlich verunglückt

05.01.19 - Die Feuerwehren in Unterfranken, aber auch in weiteren Regionen in Deutschland trauern um Markus Ungerer aus Kitzingen in Unterfranken. Der 51-jährige Stadtbrandinspektor aus Kitzingen ist am Freitagmorgen auf der Rückfahrt von einem Feuerwehreinsatz tödlich verunglückt. Ungerer war auch als Autor und Sprecher für Sicherheitsthemen bundesweit bekannt.

Die Polizei in Kitzingen schreibt in einer Pressemitteilung: Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen auf der Staatsstraße 2271 zwischen Marktsteft und Kitzingen gekommen. Der 51-Jährige aus dem Landkreis Kitzingen befand sich gerade auf dem Rückweg von einem Einsatz in Marktbreit, als er gegen 05:45 Uhr auf Höhe von Marktsteft aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr kam und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidierte. Dabei erlitt der Angehörige der Feuerwehr so schwere Verletzungen, dass der hinzugezogene Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen konnte. Der 36-jährige Fahrer des Lastwagens erlitt leichtere Verletzungen und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. 

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg zog die Polizei Kitzingen einen Unfallsachverständigen hinzu und wird mit ihm gemeinsam detailliert den Unfallhergang rekonstruieren. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden und wird voraussichtlich bis 13:00 Uhr gesperrt bleiben. Neben mehreren Streifen der Polizei Kitzingen und der Staatsanwältin befanden sich die regionalen Feuerwehren, die Straßenmeisterei wie auch der Rettungsdienst und Notarzt vor Ort. Ein Kriseninterventionsteam übernahm die Betreuung der Angehörigen.

Nachruf der Stadt Kitzingen:

Die Stadt Kitzingen schreibt auf ihrer Internetseite: "Bei einer Rückfahrt vom Einsatzort ist am frühen Morgen des Freitags, 4. Januar 2019, unser Stadtbrandinspektor und Kollege Markus Ungerer bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, den Angehörigen sowie den Feuerwehrkameradinnen und -kameraden. Wir verlieren einen ehrenhaften Feuerwehrkommandanten sowie einen wertvollen Kollegen. Die Stadt Kitzingen wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Danke Markus." (pm / hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön