- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Unfall - Ohne Führerschein gegen Laternenmast gefahren

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

06.01.19 - Verkehrsunfall

B27. Ein 55-jähriger PKW Fahrer aus Wehretal befuhr die Justus-Liebig-Straße und bog nach links auf die B 27, in Richtung Sontra, ein 24-jähriger PKW Fahrer aus Cornberg befuhr die B 27 in Richtung Sontra. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die Unfallstelle ist durch eine Lichtzeichenanlage geregelt. Die Lichtzeichenanlage zeigte für den Cornberger PKW Fahrer „Rotlicht“. Es stand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Ohne Führerschein gegen Laternenmast gefahren

BAD HERSFELD. Am Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, konnte durch eine Funkstreife beobachtet werden, wie ein ortsansässiger 25-jährige Fahrer eines BMW in der Bahnhofstraße gegen einen Laternenmast fuhr. Anschließend entfernte er sich mit seinem Gefährt von der Unfallstelle, konnte aber nach Verfolgung durch die beiden Polizeibeamten in der Gotzbertstraße gestellt werden. Bei den anschließenden Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.200 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön