- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Mit fast 2 Promille am Steuer unterwegs - Herrenloser Jagdhund

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

07.01.19 - Mit fast 2 Promille am Steuer unterwegs

BAD KISSINGEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag geriet gegen 01.45 Uhr in der Kapellenstraße die 32-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Bei der Überprüfung der jungen Frau nahmen die Ordnungshüter starken Alkoholgeruch wahr. Der daraufhin angebotene Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,9 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ferner wurde bei der 32-Jährigen in einem örtlichen Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Außerdem behielt die Polizei den Führerschein ein. Auf die Peugeot-Fahrerin kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Nasse Fahrbahn führt zu Überschlag

BAD KISSINGEN. Am Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Opel-Fahrer die Bundesstraße 286 von Oerlenbach in Richtung Kissingen. Der junge Mann unterschätzte die nasse Fahrbahn und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. An dem älteren Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 300,- Euro.

Reh überlebt Kollision nicht

MÜNNERSTADT. Auf der Staatsstraße St 2282 von Kleinwenkheim in Richtung Großwenkheim erfasste am Montagmorgen, gegen 07.15 Uhr, eine 50-jährige BMW-Fahrerin ein Reh, das die Fahrbahn querte. Durch die Kollision wurde das Tier getötet. Am Fahrzeug entstand im linken Frontbereich ein Schaden von circa 1.000 Euro.

Herrenloser Jagdhund

OSTHEIM. Am Sonntag, gegen 22 Uhr, meldete eine Mitteilerin der Polizeiinspektion Mellrichstadt, einen herrenlosen braunen Jagdhund in Urspringen, Unterer Marktplatz. Der Hund trug noch eine Leine um den Hals. Er wurde dann anschließend im Tierheim Wanningsmühle in Münnerstadt untergebracht. Zwischenzeitlich wurde das Tier von seinen Besitzern abgeholt.

Ausweis abgelaufen

MELLRICHSTADT. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierte die Streife einen 30-jährigen Fahrzeugführer. Dabei zeigte er den Beamten einen abgelaufenen Personalausweis vor. Nach eigenen Angaben war er nicht im Besitz eines weiteren, gültigen Ausweisdokumentes. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen das Bundesmeldegesetz.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön