Freuen sich auf die Zusammenarbeit in 2019 von links: Monika Leibold, Kathrin Kister, Markus Otto, Cornelia Grimm, Sandra Hyronimus, Frank Leyendecker - Foto: DRK privat

FRIEDEWALD Glückskleetöpfe überreicht

Projektarbeit gestartet: Zusammenschluss des DRK Seniorenzentrums

07.01.19 - Mit einem „Letter of Intent“ wurde im vergangenen Jahr die Weiche für den zukünftigen Zusammenschluss des DRK Seniorenzentrums „Am Schloss“ in Friedewald zum Seniorenbereich des DRK Fulda gestellt. Pünktlich zum neuen Jahr startet nun die Projektarbeit.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Frank Leyendecker (DRK Bad Hersfeld) übergab Prokurist Markus Otto aus Fulda zusammen mit Projektmitarbeiterrinnen Kathrin Kister und Monika Leibold die ersten Glückskleetöpfe an die Einrichtungsleitung Cornelia Grimm und die Pflegedienstleitung Sandra Hyronimus. Aber auch die Mitarbeiter aus den fünf Wohngruppen wurden besucht und Neujahrswünsche überbracht.

Im ersten Projekttag wurde das Thema Personal behandelt. Hier gilt es für die vorhandenen Mitarbeiter anerkennende Wertschätzung in unterschiedlicher Form entgegenzubringen. Konkrete Maßnahmen wurden besprochen und werden in den nächsten Wochen mitgeteilt, aber auch die Gewinnung von neuen Mitarbeitern sowie Aktionen zur Personalbindung waren Thema des Tages gewesen. Attraktive Fortbildungen (E-Learning) und neue Angebote zur Gesundheitsvorsorge sind in Planung. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön