Untertage: Computergesteuerte Bohrwagen arbeiten treiben Bohrlöcher ins Gestein, die anschließend mit Sprengstoff gefüllt werden. - Foto: K+S

REGION Hohe Niederschläge

Kaliproduktion an drei Standorten des Werk Werra wieder ohne Einschränkung

09.01.19 - Mit zunehmenden Niederschlägen entspannt sich auch die Lage beim Dünger- und Salzproduzenten K+S wieder. Der fünftgrößte Kaliproduzent der Welt erwartet im ersten Quartal 2019 deshalb keine Einschränkungen bei der Kaliproduktion an den drei Standorten des Werkes Werra, teilt das Unternehmen in Kassel aktuell mit.

Die Niederschläge der vergangenen Wochen hätten die Wasserführung der Werra erneut deutlich steigen lassen. Dadurch seien die Rückhaltebecken vor Ort weitgehend vollständig entlastet worden. Die Produktion sei wie geplant bereits ab 27. Dezember vergangenen Jahres wieder voll angefahren worden. Während des extrem trockenen Sommers im vergangenen Jahr musste die Produktion gestoppt werden, weil die Abwässer wegen Niedrigwassers nicht mehr in die Werra abgeleitet werden konnten. Weil sich die Wasserführung der Werra unverändert auf einem außergewöhnlich niedrigen Niveau befand, hatte K+S bereits am 27. August 2018 den Standort Wintershall herunterfahren müssen. Ab 11. September musste die Produktion am Standort Hattorf des Verbundwerks Werra vorübergehend unterbrochen werden.

Über das Verbundwerk Werra

Das Verbundwerk Werra der K+S KALI GmbH mit seinen Standorten Hattorf und Wintershall in Hessen und Unterbreizbach und Merkers in Thüringen ist der größte Standort der K+S KALI GmbH. Im Kaliwerk Werra werden neben Düngemitteln auch Vorprodukte für technische und industrielle Anwendungen sowie für die Pharma-, Lebensmittel- und Futtermittelindustrie hergestellt. Das Werk Werra beschäftigt nach Unternehmensangaben derzeit fast 4.000 Menschen, darunter 300 Auszubildende. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön