- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Crash mit Autotür - Außenspiegel abgefahren - Zu schnell unterwegs

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

11.01.19 - Crash mit Autotür
Eine Autofahrerin aus Bad Hersfeld hielt in Friedlos ordnungsgemäß am Fahrbahnrand an und wollte aussteigen, als ein Lkw in gleicher Fahrtrichtung mit der geöffneten Tür kollidierte. Der Lkw-Fahrer flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Bad Hersfeld. Die Pkw-Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Hinweise an die Polizei Bad Hersfeld, 06621-9320 oder über die Online-Wache:polizei.hessen.de.


Außenspiegel abgefahren

PHILIPPSTHAL. Am 11.01.19, 08:30 – 10:00 Uhr parkte ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Großeibstadt sein Fahrzeug in der Hattorfer Straße in der dortigen Parkbucht. Ein unbekekannte Fahrzeugführer streifte beim Vorbeifahren das Fahrzeug. Dadurch wurde der linke Außenspiegel abgefahren. Er entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Sachschaden beträgt rund 100 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932.0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de.

Zu schnell in Kurve unterwegs

NIEDERAULA. Am 11.01.19, 06:30 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Autofahrer aus Burghaun die B 454 aus Richtung Kirchheim kommend in Richtung Niederaula. Vor einer Linkskurve geriet er durch nicht angepasste Geschwindigkeit und matschiger Straße von der Fahrbahn ab und touchierte die Schutzplanke. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.


Fahrzeug beschädigt

BAD HERSFELD. In dem Zeitraum vom 08.01.2019, 23:30 Uhr bis zum 10.01.2019, 15:00 Uhr parkte ein 31-jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug, einen blauen VW Golf Cabriolet 1E, rückwärts auf dem Parkstreifen in der Schlosserstraße. Als der Fahrer am 10.01.2019 zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung in Form einer hellen Streifspur im Bereich der linken Fahrertür, des linken Radkastens und der vorderen Stoßstange fest. Ein unbekannter Fahrzeugfahrer streifte vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken aus einer Parklücke den abgestellten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache.

Auffahrunfall

BAD HERSFELD. Am 10.01.2019 um 11:30 Uhr fuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra den Zubringer zur B62 aus Richtung Europakreisel kommend in Richtung B62. Beim Auffahren übersah er die vor ihm verkehrsbedingt wartende 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld. Er fuhr auf das Fahrzeug auf. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön