Mit der Aushändigung der Einbürgerungsurkunde wurden deutsche Staatsbürger: Sylvia Weber (Ebersburg), Laurentiu-Dan Iorga (Uttrichshausen), Marija Kovtuna, Samuels Kovtuns (beide Bad Salzschlirf), Anto Paradzik (Neuhof), Lucie Schuster (Dipperz), Lukasz Marek Kowalczyk (Hilders), Nelly Wehner (Kalbach), Behrouz Saied Jouzjani, Baylan Saied Jouzjani, Elina Saied Jouzjani (alle drei Hofbieber), Agnieszka Fulco und Gabriel Fulco (beide Bad Salzschlirf). - Foto: Leoni Rehnert

FULDA Zwölf neue Staatsbürger

Erster Kreisbeigeordneter Schmitt begrüßt zwölf neue Staatsbürger

14.01.19 - Zwölf Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Fulda sind seit Kurzem deutsche Staatsbürger. Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt begrüßte sie bei der Einbürgerungsfeier herzlich als neue Bürger. Ihre Wurzeln haben die neuen Staatsbürger in Afghanistan, Polen, Italien, den Niederlanden, Tschechien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Lettland, Rumänien und auf den Philippinen. Ihre Entscheidung, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, haben sie ganz bewusst getroffen. Zu dieser Entscheidung und den damit verbundenen Rechten und Pflichten beglückwünschte Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt die zwölf Neu-Eingebürgerten. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön