Archiv
- Symbolbild: O|N

KREIS MKK POLIZEIREPORT

Kleine Ursache, große (Aus-)Wirkung: zwei Unfälle am Morgen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Main-Kinzig-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

24.01.19 - Einbruch durch die Balkontür

HANAU. Am Mittwochabend brachen Unbekannte in eine Wohnung im Büdesheimer Ring (einstellige Hausnummern) ein und stahlen einen Tresor, in dem sich Schmuck befand. Zwischen 17 und 20.45 Uhr hebelten die Einbrecher die Balkontür auf und gelangten anschließend ins Schlafzimmer. Sie durchsuchten alles und nahmen schließlich ihre 
Beute an sich, ehe sie durch die Wohnungstür flüchteten. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Unbekannte trieben sich auf Dach herum

HANAU/WOLFGANG. Auf mehrere tausend Euro wird der Schaden geschätzt, den Unbekannte am Mittwochabend in der Straße "Taubenkopf" verursacht haben. Nach ersten Erkenntnissen kletterten zwei Unbekannte mit Hilfe eines vor Ort stehenden Baugerüsts auf das Dach eines Mehrfamilienhauses und beschädigten einen dortigen Schornstein. Teile
des herabfallenden Schornsteins beschädigten zudem das Baugerüst sowie einen Container. Vermutlich sind zwei etwa 1,90 Meter große Männer für den Schaden verantwortlich. Diese sollen gegen 22 Uhr in einen älteren Geländewagen von Volvo gestiegen und davongefahren sein. Einer trug eine auffällig gelbe Kapuzenjacke. Entsprechende Hinweise bitte an die Wache in Großauheim (06181 9597-0).

Kleine Ursache, große (Aus-)Wirkung: zwei Unfälle am Morgen 

NIDDERAU/BUNDESSTRAßE 45. Bei einem Unfall sind am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 45 bei Nidderau-Heldenbergen zwei Personen leicht verletzt worden; im Rückstau ereignete sich ein zweiter Unfall mit drei Beteiligten, bei dem es bei Sachschäden blieb. Gegen 6.25 Uhr fuhr ein 30-Jähriger mit seinem 3er BMW aus Richtung Hanau kommend in Richtung Erbstadt und wollte in Höhe der Homburger Straße nach links Richtung Karben abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen entgegenkommenden Mitsubishi Space Star, der von einem 49-Jährigen gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Männer leicht verletzt wurden. Beide kamen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro. Die Bundesstraße 45 blieb während der Rettungsarbeiten bis etwa 8 Uhr gesperrt. Im dadurch entstandenen Rückstau ereignete sich gegen 7.30 Uhr ein 
Folgeunfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Ein 24-Jähriger Audi-Fahrer, der in Richtung Hanau auf der Bundesstraße 45 unterwegs war, übersah wohl, dass der vor ihm fahrende Suzuki eines ebenfalls 24-Jährigen aufgrund des stockenden Verkehrs bremste. Er konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr dem Suzuki auf, welcher wiederum auf den davor fahrenden Seat eines 25-Jährigen geschoben wurde. Der Gesamtsachschaden dieser Karambolage wird auf 10.500 Euro geschätzt. Der Audi wie auch der Suzuki waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sittenstrolch auf der Siemensallee  

MAINTAL. Am Mittwochmorgen zeigte sich ein Exhibitionist auf der Siemensallee vor Passanten; die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Mann soll zwischen 7.25 und 7.40 Uhr die Straße entlanggelaufen sein. Hierbei hing sein Glied aus seiner Hose heraus. Der Sittenstrolch ist der Beschreibung nach von dünner Statur und war mit einer auffälligen
Mütze mit grün-schwarzem Leopardenmuster bekleidet; zudem trug er große In-Ear-Kopfhörer. Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei zu melden.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön