Archiv

ALHEIM Unfallopfer rund eine Stunde eingeklemmt

Frontalzusammenstoß auf der B 83: Mann und Frau schwer verletzt

29.01.19 - Schwerer Crash auf der B 83 zwischen dem Abzweig Baumbach und Hergershausen: Gegen 18:23 Uhr ereignete sich ein Unfall, bei dem eine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Ein Ford Mustang und ein BMW X1, waren frontal zusammengestoßen, dabei wurde die Frau und ein Mann schwer verletzt. 

Fotos: Gerhard Manns

Dem Polizeibericht zufolge fuhr ein 29-jähriger Mann aus Morschen mit seinem Pkw auf der B 83 von Heinebach in Richtung Rotenburg. Ihm kam eine 56- Jährige aus Homberg/Efze entgegen. Aus ungeklärter Ursache fuhr der 29-Jährige in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen das Fahrzeug der Frau. Diese wurde in ihrem Pkw für mehr als eine Stunde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Schwerverletzt wurde sie anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Der Unfallverursacher wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 82.000 Euro. Ein Unfallgutachter wurde hinzugezogen, die Fahrzeuge sichergestellt. Durch das angeforderte Lichtmastfahrzeug der Stadtteilwehr Braach wurde die Unfallstelle großräumig ausgeleuchtet. Des Weiteren wurden durch die Feuerwehr ausgelaufene Betriebsmittel mittels Bindemittel aufgefangen. Auf Grund der Witterung konnte ein angeforderter Rettungshubschrauber den Einsatzort nicht erreichen. Die B 83 war von 18.30 bis 22 Uhr voll gesperrt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön