Archiv
Aktive Mitglieder der Rettungsdienste haben freien Eintritt in die städtischen Schwimmbäder. - Archivfoto: Stefanie Harth

BAD HERSFELD Ehrenamt lohnt sich

Einsatzkräfte der Rettungsdienste dürfen kostenlos schwimmen gehen

29.01.19 - Aktive Mitglieder der Rettungsdienste haben künftig freien Eintritt in die städtischen Schwimmbäder. Eine konkrete Regelung hat Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling mit der stadteigenen Bädergesellschaft ausgearbeitet.

Davon profitieren werden die aktiven Mitglieder der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld sowie der Stadtteilwehren. Auch die Aktiven der Ortsverbände vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), des Technischen Hilfswerkes (THW) und der deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) erhalten zukünftig gegen Vorlage eines Dienstausweises als aktive Rettungskraft im Hallenbad Aqua Fit und im Freibad Geistal freien Eintritt.

Die Stadtverordnetenversammlung hat letztes Jahr beschlossen, dass ab 2019 die aktiven Mitglieder der Rettungsdienste die städtischen Schwimmbäder unentgeltlich nutzen können (OSTHESSEN|NEWS berichtete). Die Stadtverordneten möchten mit der kostenlosen Nutzung den (meist ehrenamtlichen) Einsatz der Hilfsdienste für die Allgemeinheit ausdrücklich würdigen.

Klaus Schnettger, Geschäftsführer der Bädergesellschaft, wird in diesen Tagen die Feuerwehr und die oben genannten Rettungsdienste informieren und mit ihnen noch einige technische Details klären, wie sich die Einsatzkräfte an der Schwimmbad-Kasse ausweisen können. Danach tritt dann die neue Regelung in Kraft

Derzeit ist nur schwer absehbar, wie viele Einsatzkräfte die kostenlose Möglichkeit in Anspruch nehmen werden. Die Bädergesellschaft wird die Zahlen dokumentieren und die entgangenen Eintrittsgelder der Stadt offiziell in Rechnung stellen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön