Archiv
Thomas Mann beim CDU-Kreisparteitag - Foto: O|N Archiv

FULDA / WIESBADEN Spitzenkandidat Prof. Dr. Sven Simon

Europa-Abgeordneter Thomas Mann hört auf: 25 Jahre für ein geeintes Europa

29.01.19 - Der Europaabgeordnete Thomas Mann hört auf. Nach 25 Jahren tritt er nicht mehr für die CDU Hessen an. Das geht aus dem Landeslistenvorschlag hervor, den Generalsekretär Manfred Penz am Dienstag in der Landeshauptstadt Wiesbaden vorstellte. Neuer Spitzenkandidatder Union für die Europawahl am Sonntag, den 26. Mai 2019 ist Prof. Dr. Sven Simon.

"Es ist dem Ausschuss gelungen, in großer Einigkeit diesen Vorschlag zu erarbeiten. Der Vorschlag steht gleichermaßen für Erneuerung wie für Kontinuität. Mit Prof. Dr. Sven Simon als Spitzenkandidaten setzen wir auf einen ausgewiesenen, jungen Europa-Experten. Mein besonderer Dank gilt unserem bisherigen Listenführer Thomas Mann für seinen 25-jährigen unermüdlichen Einsatz für unsere Partei und für ein geeintes Europa", erklärt Manfred Penz. Der Listenvorschlag wird am 16. Februar 2019 auf dem Landesparteitag in Alsfeld (Vogelsbergkreis) beraten und final abgestimmt. (mp) +++

Folgende Personen sieht der Vorschlag vor:

1. Simon, Prof. Dr. Sven (Mittelhessen)
2. Gahler Michael (Frankfurt Rhein-Main)
3. David Verena (Frankfurt Rhein-Main)
4. Heide Srita (Osthessen)
5. Stöter Michael (Kurhessen-Waldeck)
6. Reuter Marco (Westhessen)
11. Neumann Theresa (Osthessen)
14. Richtberg, Dr. Birgit Osthessen
20. Bergold Sabine (Osthessen)
24. Schäfer, Dr. Peter (Osthessen)


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön