Die Polizei warnt: "Es kann lebensgefährlich sein!" - Symbolbild: O|N

BAD HERSFELD "Es könnte lebensgefährlich sein"

Jungs betreten Eisfläche im Freibad: Polizei mahnt zu umsichtigen Verhalten

31.01.19 - Die niedrigen Temperaturen in den vergangenen Tagen haben dazu geführt, dass Gewässer und Wasserflächen wie Bäche, Teiche und Seen mit einer Eisschicht überzogen sind. Trotz des Frostes und Temperaturen in den nächsten Tagen um und unter dem Gefrierpunkt sind die Eisflächen in vielen Fällen immer noch zu dünn und das Betreten insbesondere größerer Wasserfläche könnte lebensgefährlich sein.

Die Polizei warnt deshalb davor, auf Gewässern zu laufen, die dazu noch nicht freigegeben sind. Weisen Sie insbesondere auch Kinder und Jugendliche auf die Gefahren hin und helfen Sie mit, Unfälle auf dem Eis zu vermeiden. Schnell können auch vermeintlich feste Eisflächen wieder gefährlich werden. Sollte trotz aller Vorsicht dennoch jemand ins Eis einbrechen oder sollten Sie auf eine solche Situation zukommen, informieren Sie über den Notruf 110 oder 112 umgehend die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr. Diese sind speziell ausgerüstet und geschult, um Menschen in Eisnot zu helfen.

Die Polizei und Feuerwehr mahnen zu umsichtigen Verhalten

Grund für diese Warnmeldung ist ein Vorfall, der sich am Mittwochnachmittag im Bad Hersfelder Geistalbad ereignet hatte. Um 16.18 Uhr waren von Spaziergängern zwei Jungen auf der Eisfläche im Schwimmbad gemeldet worden. Eine Funkstreife fuhr sofort dort hin, konnte aber niemanden mehr feststellen. Schuhspuren im Schnee bewiesen aber, da war jemand auf der Eisfläche des Bades. In diesem Fall kommt noch erschwerend hinzu, dass sich die beiden Jungen - falls sie noch ermittelt werden können - wegen Hausfriedensbruchs strafbar gemacht haben. Das Schwimmbad ist umzäunt und der Zugang ist für Unbefugte verboten! (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön