Archiv
- Fotos: Martin Engel

FULDA Ursache ungeklärt

Tödlicher Zimmerbrand in Haimbach - 58-Jähriger starb an Rauchgasen

04.02.19 - Ein Zimmerbrand mit Todesfolgen für einen 58-jährigen beschäftigte in der Nacht zum Sonntag die Feuerwehren von Fulda. In der Widderstraße in Fulda-Haimbach waren die  Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Sonntagmorgen um 00.27 Uhr auf eine Rauchentwicklung in der Kellerwohnung im Gebäude aufmerksam gworden. Die Wohnung konnte nur noch durch zwei Trupps der  Feuerwehr unter schwerem Atemschutz begangen werden.

Der von den eingesetzten Wehren aus Fulda, Oberrode, Maberzell und Haimbach in den betroffenen Räumlichkeiten aufgefundene 58-jährige Bewohner verstarb noch vor Ort. Die Ermittlungen zur Ursache des innerhalb der Wohnung entstandenen Brandes durch die Kriminalpolizei dauern noch an. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön