- Symbolbild: O|N

KREIS MKK POLIZEIREPORT

Goldmünzen gestohlen - Unbekannter zersticht Autoreifen - Gegen Laterne

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Main-Kinzig-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

05.02.19 - Goldmünzen gestohlen 

NIDDERAU. Am Montagabend brachen Unbekannte in ein Haus in der Straße "An der Landwehr" ein und entwendeten Goldmünzen. Zwischen 19 und 21 Uhr brachen die Ganoven eine Kellertür im Garten des Grundstücks auf und verschafften sich so Zutritt zum Haus. Sie durchsuchten mehrere Räume, ehe sie ihre Beute fanden und mit ihr flüchteten. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter der 06181 100-123 bei der Hanauer Kripo zu melden.


Unbekannter zersticht Autoreifen

LANGENSELBOLD. Die Polizei in Hanau sucht aktuell nach Zeugen, die Hinweise auf einen unbekannten Täter geben können, der am Wochenende in der Gründaustadt die Reifen mehrerer Fahrzeuge zerstochen hat. Am Sonntagmorgen meldeten sich bislang acht Autobesitzer aus dem Steinweg, beziehungsweise aus der Hanauer Straße, deren Reifen platt waren. Eine Polizeistreife stellte vor Ort fest, dass die Reifen eingestochen wurden. Wer also in der Zeit zwischen 4 Uhr und 8 Uhr entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 90100 zu melden. Ob die platten Reifen an einem Transporter mit Dresdener Kennzeichen (DD) und einem weiteren mit polnischen Kennzeichen in der Ringstraße auf das Konto des gleichen Täters gehen, muss noch ermittelt werden. Auch hier war die Tatzeit am Wochenende zwischen Freitag und Montag; die Fahrzeuge standen auf dem Parkplatz des Innovationszentrums.  Die gesamten Schäden dürften sich nach einer ersten Schätzung auf mehrere tausend Euro belaufen.


Mann kracht mit Auto gegen Laternenmast

BAD ORB. Unfall am 03. Februar gegen 17 Uhr: Ein 77-jähriger Fahrzeugführer bog mit seinem Pkw von der Würzburger Straße in die Ludwig-Schmank-Str. ein. Hierbei verzog er sein Lenkrad und stieß gegen einen Laternenmast. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.100 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön