Einsatz für die Feuerwehr - Fotos: Gerhard Manns

BEBRA Keine Verletzten

Fehlalarm am Güterbahnhof - Nur Filterstäube entwichen

05.02.19 - Die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg alarmierte am Dienstagvormittag, gegen 10:35 Uhr, die Feuerwehren zu einem Einsatz an den Bahnhof in Bebra. Dort sollen Filterstäube aus einem Kesselwagen am Gleis 408 ausgetreten sein. Die Feuerwehr aus Rotenburg und Bebra waren schnell vor Ort und konnten Entwarnung geben.

Der Kesselwagen war am frühen Morgen von einer Spedition ordnungsgemäß entleert worden. Vermutlich durch ein defektes Druckluftventil war später Luft entwichen. Dies stellte aber keine Gefahr für Personen oder die Umwelt dar. Die Feuerwehr der Stadt Bebra und eine Funkstreife der Polizeistation in Bebra waren im Einsatz. Der Güterverkehr im Bahnhof war vorsorglich von 10:35 Uhr bis 11:25 Uhr gesperrt worden. Verletzt wurde niemand. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön