Archiv
"MediKids" war auch beim Kindertag im Bebraer "das be!" vertreten, in der Mitte Wolfgang Schneider - Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Besondere Auszeichnung

„MediKids“ ist als Initiative des Monats Dezember 2018 ausgewählt worden

07.02.19 - Der Förderverein der Klinik für Kinder-und Jugendmedizin des Klinikums Bad Hersfeld (MediKids) wurde im Dezember 2018 durch die Hessische Staatskanzlei mit einer Anerkennungsurkunde und einem Geldbetrag von 500 Euro für das besondere ehrenamtliche Engagement belohnt. Wie dem Schreiben vom Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer zu entnehmen ist, wurde die Auszeichnung im Rahmen der Ehrenamtskampagne „Gemeinsam Aktiv-Bürgerengagement in Hessen“ verliehen.

Der Chefarzt der Kinderklinik Dr. Holger ...

Der Lollsfeuermeister Klaus Otto besucht jedes ...

Große Freude über die Auszeichnung vom ...

Unterschrieben ist die Urkunde vom Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und die soll zukünftig in der Kinderklinik für Jedermann gut sichtbar aufgehängt werden. Besonders freuen sich der Vorsitzende von „MediKids“ Hans-Jürgen Schülbe, seine Vorstandsmitglieder, das ganze Ärzteteam und die Stationsschwestern über diese besondere Auszeichnung, verbunden mit 500 Euro für die Spendenkasse des Fördervereins.

Maßgeblich am Erfolg dieser Aktion war Wolfgang Schneider aus Bebra beteiligt, denn er hatte sich mit der Hessischen Staatskanzlei in Verbindung gesetzt, damit „MediKids“ diese Auszeichnung erhält. 


Jedes Jahr kommt auch der Nikolaus ...

Die Urkunde wird einen Platz in ...

Das bunte Spielzimmer, finanziert mit Spendengeldern ...

In der Pressemitteilung der Staatskanzlei heißt es, dass besonders für Kinder ein Klinik Aufenthalt belastend sein könne und es dem Förderverein „MediKids“ eine Herzensangelegenheit ist, den kleinen Patienten die Angst vor der Klinik zu nehmen.

Hintergrund:

Seit vielen Jahren werden Kinder aus ...

Der 1997 gegründete Verein „MediKids“ kümmert sich um die Betreuung von Kindern am Klinikum Bad Hersfeld. Hierzu gehören auch Mädchen und Jungen aus Krisengebieten, die im Krankenhaus operiert und zum Teil über eine längere Zeit behandelt werden. Um den Kindern den Klinikaufenthalt leichter zu machen, hat der Verein beispielsweise ein Spielzimmer eingerichtet und die Station mit Giraffen, Elefanten und Löwen bemalt. Damit die Arbeit auch in Zukunft erfolgreich fortgeführt werden kann, veranstaltet „MediKids“ regelmäßig Feste und Aktionen, deren Erlöse dem Verein und damit direkt den Kindern zugutekommen.

Der Chef vom "KreativTeam Jung" aus ...

„Gesund wird man am besten in einer Umgebung, die ein Stück weit Geborgenheit vermittelt. Der Verein leistet mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag, damit die kleinen Patientinnen und Patienten schnell genesen können. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihrer wichtigen Aufgabe“, lobte der Staatssekretär die Arbeit. (PM/Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön