Die Seite "Zoll-Auktion" boomt - Fotos: Tobias Stübing

BAD HERSFELD Geld für die Staatskasse

Milliarden-Grenze überschritten: Zoll-Auktion boomt

08.02.19 - Von Sportwagen bis Ampelkreuzung - all das und noch vieles mehr wird seit rund 17 Jahren bei der Zoll-Auktion versteigert. Uhren, Schmuck, Werkzeuge und auch ungewöhnliche Artikel sind seitdem unter den Hammer gekommen. Der Leiter der Vollstreckungsstelle in Bad Hersfeld, Reiner Emmerich, erklärt, dass das Onlineplattform sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt hat. Die Umsatzgrenze von einer Milliarde Euro wurde nun überschritten. 

Im virtuellen Auktionshaus werden beschlagnahmte, aussortierte oder gepfändete Artikel zum Kauf angeboten. Das Geld fließt in die Staatskasse oder kommt an den jeweiligen Gläubiger. 83,6 Millionen Euro Umsatz machte das Portal im vergangenen Jahr. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön