Von rechts nach links: Bürgermeister Peter Malolepszy, Michael Knoth (Seifenküche Hainzell), Andreas Alt (Bauernhof Ehrenstruth) Sandra & Andreas Kaub (Stegmühle Hainzell), Katja Wittmann (Vulkan Likör und Gelee), Gangolf Hosenfeld (Energiepellets Hosenfeld GmbH) - Privat

HOSENFELD „Lieferservice für Regionalprodukte“

Gemeinsame Bestellplattform mit vielfältigen regionalen Produkten gestartet

08.03.19 - Durch die Neuentwicklung einer gemeinsamen Verkaufsplattform haben sich sieben regionale Unternehmen, mit bereits bestehender Direktvermarktung, zusammengefunden und bieten ab sofort eine neue Möglichkeit der regionalen Nahversorgung im Gemeindegebiet Hosenfeld an.

Anlässlich des Projektstartes war auch Bürgermeister Peter Malolepsy vor Ort, um die ersten Sortimentsbroschüren in Empfang zu nehmen. Zur Idee und Initiative der beteiligten Unternehmen zeigte sich der Hosenfelder Bürgermeister hoch erfreut, „durch den neuen „Lieferservice für Regionalprodukte“ erhalten die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hosenfeld im Besonderen in den Ortsteilen eine neue einfache Versorgungsmöglichkeit durch Eigenerzeugnisse aus der Region und hochwertige Zusatzartikel“.

Zu den sieben Unternehmen im „Lieferservice für Regionalprodukte“ zählen:

- Seifenküche Hainzell
- Stegmühle Hainzell
- Bauernhof Ehrenstruth (Fam. Alt)
- Energiepellets Hosenfeld GmbH
- Vulkan Likör und Gelee
- Bauernhof Brückenwiesenhof (Fam. Löffler)
- Dorflädchen Metzlos

Gesamt umfasst das Produktsortiment ganze 309 Artikel und geht über Mehl, Eier, Müsli, Käse, Liköre, Bio-Obst, Bio-Gemüse, Fruchtaufstriche, Säfte, Grillsoßen, Naturkosmetik, Nudeln, Wurst und Backwaren bis hin zu Holzpellets zum Heizen. Eine zusammenfassende Sortimentsübersicht wurde bereits in Form einer Bestellbroschüre an die einzelnen Haushalte im derzeitigen Liefergebiet zugestellt. Selbstverständlich sind diese Bestellbroschüren auch bei den jeweiligen Unternehmen, sowie an der Gemeindeverwaltung in Hosenfeld erhältlich.

Der Vorteil dieser neuen Form zur Regionalversorgung ist die gegenseitige Unabhängigkeit der beteiligten Anbieter, welche sich der neu geschaffenen Marktplattform bedienen. Durch diese Konstellation wird der klassische „Regionalmarkt“ orts- und zeitunabhängig. Als Kundin oder Kunde kann man nun flexibel von Zuhause aus in der kompletten Region einkaufen und damit die örtlichen Anbieter unterstützen, ohne große Wege in Anspruch nehmen zu müssen.

„Eine Bestellung kann direkt über die Broschüre oder per Telefon und im Internet erfolgen. Im Anschluss stellen alle Anbieter die ausgewählten Produkte zusammen, als würde man im jeweiligen Direktverkauf einkaufen. Die Lieferung erfolgt gegen geringe Kosten und ohne Abonnement, einmal pro Woche an die jeweiligen Haushalte oder man holt die zusammengestellten Waren im Mühlenladen der Stegmühle in Hainzell ab“, erklärt Projektinitiator Michael Knoth (Seifenküche Hainzell).

In der Broschüre zum „Lieferservice für Regionalprodukt“ ist der gesamte Bestellablauf ausführlich beschrieben. Das Liefergebiet umfasst die komplette Gemeinde Hosenfeld und den Ortsteil Kleinlüder (Gemeinde Großenlüder). Alle weiteren Interessierten außerhalb des genannten Liefergebietes haben die Möglichkeit eine Selbstabholung im Mühlenladen der Stegmühle in Hainzell durchzuführen. Zum Start des neuen Angebotes waren sich alle Anwesenden einig, die neuen gemeinsamen Schritte bilden einen attraktiven Weg, um die entstanden Versorgungslücken der letzten Jahre zu schließen und die Vielfalt unserer Region zu stärken. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön