- Foto: Polizei

WÄCHTERSBACH Zeugen gesucht

Phantombild nach Raubüberfall: Wer kennt diesen Mann?

08.03.19 - Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen wenden sich mit der Veröffentlichung eines Phantombildes an die Bevölkerung und bitten um Mithilfe. Nach einem Überfall auf den Marktleiter eines Getränkemarktes, der sich am Samstagabend, den 12. Januar dieses Jahres, gegen 20.20 Uhr, in der Main-Kinzig-Straße ereignete, fahndet die Polizei weiterhin nach dem flüchtigen Täter.

Der Mann soll den Markleiter beim Verlassen des Getränkemarktes abgepasst, diesen mit einer Schusswaffe bedroht und ihn zur Herausgabe der Einnahmen aufgefordert haben. Mit seiner Beute flüchtete er anschließend zu Fuß. Jetzt liegt ein Phantombild von dem 30 bis 35 Jahre alten und etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann vor. Er hatte einen Dreitagebart und sprach mit ausländischem Akzent. Bekleidet war er mit einer olivfarbenen Jacke an der sich eine Fellkapuze befand. Zudem trug er eine dunkle Wollmütze.

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei ermitteln und bitten um Hinweise zu der auf dem Phantombild abgebildeten Person unter der Kripo-Hotline 06181 100-123 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön