- Fotos: privat

FULDA Samia Hofmann und Antony David Franz

Masters Of Dance Finalisten im Holodeck Dance Center

11.03.19 - In der neuen Casting Show „Masters Of Dance“, welche noch vor einigen Wochen im Fernsehen auf Pro Sieben lief, kämpften sich Samia Hofmann und Antony David Franz mit Team Vartan bis in das Finale und beeindruckten mit ihrem einzigartigen Tanzstil alle Zuschauer und Juroren. Letzte Woche gastierten die beiden im Fuldaer Holodeck Dance Center. 

Nicht nur bei allen Tanzbegeisterten, sondern auch bei allen Fans der Show „Masters Of Dance“ war am Donnerstag die Freude groß. Sie hatten die Chance von 18.30 bis 20.30 Uhr an einem Workshop mit Samia und Antony teilzunehmen. Um die 30 Teilnehmer sind an diesem Abend erschienen und lernten die originale Choreografie der beiden Finalisten. Samia Hofmann (21), welche als professionelle Tänzerin in Deutschland arbeitet und schon für nationale und internationale Stars wie Eunique, Luca Hänni, Maghan Trainor, Alex Aiono und Jason Derulo getanzt hat, besuchte bereits mit 12 Jahren  täglich mehrere Kurse in der Tanzschule Holodeck, um sich in den verschiedenen Styles von Contemporary, Street Jazz über Latin, bis hin zu House und Hip Hop weiterzubilden. Umso mehr freut sich die junge und erfolgreiche Tänzerin darüber, in ihrer Heimat einen Workshop für viele ihrer Fans geben zu dürfen.

Antony David Franz (26), welcher modernen Tanz an der „Folkwang Universität der Künste“ studierte, lebt heute als hauptberuflicher Tänzer in Berlin und leitete gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Samia den gestrigen Workshop. Auch er stand auf der Bühne mit Stars wie Rita Ora, Liam Payne, Sunrise Avenue, Lena Meyer Landrut, Vanessa Mai, David Hasselhoff und vielen mehr. „Ich habe mich riesig gefreut, als ich erfahren habe, dass es einen Workshop mit zwei Stars der Masters Of Dance Show im Holodeck Dance Center geben wird,“ so eine der Workshopteilnehmerinnen. „Ich konnte es kaum abwarten Antony und Samia persönlich kennenzulernen und mit beiden zu tanzen. Es hat sehr viel Spaß gemacht.“

Mit der Choreografie zu dem Song „Kogong“ von Mark Forster, welche bei dem Workshop unterrichtet wurde, berührten die Profitänzer alle Teilnehmer und ließen die Herzen höher schlagen. Zum Abschluss wurde sich gegenseitig in Gruppen vorgetanzt und die Fans bekamen die Chance, Antony Franz und Samia Hofmann bei einem Meet & Greet etwas näher kennenzulernen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön