- Symbolbild: O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Kleinbus landet im Graben - Gestohlene Zigaretten im Wert von 4.000 Euro

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

11.03.19 - Kleinbus landet im Graben: Fahrer muss befreit werden

HOFBIEBER. Mit dem Stichwort H1Y - eingeschlossene Person nach Verkehrsunfall - wurden die Einsatzkräfte am Montag gegen 15.45 Uhr nach Elters-Steens alarmiert. Vor Ort ergab sich folgendes Lagebild: Ein Kleinbus war von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach einen Weidezaun und landete im Straßengraben. Der Fahrer war nicht eingeklemmt, sondern in seinem Fahrzeug eingeschlossen, weil die deformierten Türen sich nicht mehr öffnen ließen. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Rettungswagen-Besatzung die verschlossene Tür öffnen, den Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien und im RTW weiter behandeln. Im Einsatz war die Feuerwehr Hofbieber-Mitte, Feuerwehr Elters, Rettungswagen, Notarzt, Polizei und der Gemeindebrandinspektor.

Gestohlene Zigaretten im Wert von 4.000 Euro

DIPPERZ. In der Nacht zu Sonntag (10.03.) gegen 03:00 Uhr schlugen unbekannte Täter die Scheibe der Eingangstür eines Autohauses in der Gewerbestraße ein. Unmittelbar danach begaben sie sich in den angrenzenden Verkaufsraum. Mit Zigaretten im Wert von 4-000 Euro flüchteten sie zu Fuß in Richtung Dipperzer Straße zu einem dort abgestellten PKW. Mit diesem flüchteten die Täter über die B458 in unbekannte Richtung.

Schon wieder Verkehrsunfallflucht in der Jahnstraße

Im Zeitraum vom 06.03.2019 bis zum 11.03.2019 wurde in der Jahnstraße in Hünfeld ein weißer Mitsubishi Space Star beschädigt. Das Fahrzeug parkt im Bereich der Konrad-Zuse-Schule regelmäßig in den dortigen Parkbuchten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer (06652) 96580 entgegen.

Harry-Potter-Geldbörse gestohlen

GERSFELD. Am Samstag (09.03.) zwischen 18 und 19 Uhr wurde einer Mitarbeiterin des Klinikums Gersfeld eine beigefarbene Harry-Potter-Geldbörse durch unbekannte Täter aus dem Bediensteten-Zimmer entwendet. Die Polizei möchte auf diesem Wege dazu sensibilisieren, persönliche Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

Fahrrad entwendet

FULDA. Bereits am Donnerstag (07.03.) zwischen 12:00 Uhr und 22:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein grün-schwarzes Trekking Fahrrad der Marke Hercules. Der Geschädigte hatte sein Rad mit einem Schloss im Bereich des Gehwegs am Fuldaer Bahnhof gesichert. Das Schloss wurde ebenfalls entwendet oder auf unbekannte Weise entsorgt. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön