- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Crash auf der Kreuzung - Fahrbahnwechsel missglückt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

15.03.19 - Crash auf der Kreuzung

LUDWIGSAU. Am 15.03.2019 um 08:07 Uhr fuhr eine 29-jährige Pkw-Fahrerin aus Ludwigsau die Lutherstraße in Friedlos und bog nach links in die Schulstraße, Richtung Kirchweg ein. Ein 47-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Gerstungen fuhr die Schulstraße aus Richtung Kirchweg in Richtung Lutherstraße. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, da die Pkw-Fahrerin im Zuge des Linksabbiegens den Einmündungsbereich „schnitt“ und gegen den entgegenkommenden Transporter prallte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Teures Parkmanöver

ROTENBURG. Am 14.03.19 um 11.05 Uhr fuhr eine Rotenburger Pkw-Fahrerin rückwärts von ihrem Stellplatz im Innenhof eines Wohnkomplexes in der Straße „Im Heienbach“. Hierbei übersah sie einen weiteren Pkw-Fahrer aus Baar-Ebenhausen, Kreis Pfaffenhofen an der Ilm, welcher im Innenhof an der Pkw-Fahrerin vorbeifuhr um auf einen Stellplatz zu gelangen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge mit erheblichem Sachschaden. Gesamtschaden ca. 14.500,-- Euro.

Schutzplanke beschädigt

BEBRA. Durch Hessen Mobil wurde bei einer Kontrollfahrt am 13.03.19, 08.00 Uhr festgestellt, dass unbekannte Verkehrsteilnehmer die Schutzplanke im Bereich Bebra-Blankenheim und Bebra-Süd beschädigt hatten. Der bzw. die  Verursacher entfernte/n sich jeweils unerlaubt von der Unfallstelle. Gesamtschäden ca. 1.000,-- Euro und 600,-- Euro. Hinweise erbeten unter 06623/937-0  

Fahrt unter Alkoholkonsum 

ROTENBURG-BRAACH.Am 14.03.19, 23.12 Uhr wurde ein Pkw-Fahrer aus Rotenburg einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde leichter Alkoholgeruch festgestellt. Auf der Dienststelle erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein sichergestellt.

Fahrbahnwechsel missglückt

BAD HERSFELD. Am 14.03.2019 um 08:40 Uhr befuhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld den rechten und ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld den linken von zwei vorhandenen Fahrstreifen der Frankfurter Straße aus Richtung B62 kommend, in Richtung Innenstadt. Beide Fahrer wollten den Fahrstreifen wechseln. Dabei kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von 1.200,-- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache.

Auffahrunfall

NIEDERAULA. Am 14.03.2019 um 08:45 Uhr befuhren ein 43-jähriger Lkw-Fahrer aus Borken und ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Kirchheim in dieser Reihenfolge die Ziegenhainer Straße von Kleba kommend in Richtung der Kreuzung B62. In Höhe der Lichtzeichenanlage musste der Lkw-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte der Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.200 Euro.


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön