34 Unternehmen haben sich bereits der Initiative angeschlossen - darunter auch die Firma Fehrmann aus Fulda. - Fotos: Luisa Diegel

FULDA Vorstellung im Morgensternhaus

Initiative von über 30 regionalen Unternehmen: "Wertfoll ist wertvoll"

08.04.19 - Hochwertige Produkte aus der Region Fulda gemeinsam vermarkten - das ist das Ziel der neu gegründeten Initiative "wertfoll" der regionalen Wirtschaftsförderung. Im Sommer 2018 wurde diese Initiative ins Leben gerufen, um mit ausgeprägten Qualitätsbewusstsein, Nachhaltigkeit und regionaler Verbundenheit zu begeistern. Am Sonntagmorgen wurde "wertfoll" im Morgensteinhaus vorgestellt. Dabei präsentierten sich über 30 Unternehmen, die sich der Initiative bereits angeschlossen haben.

"Heute schließt sich ein Kreis", so Michael Kiel von der regionalen Wirtschaftsförderung. Denn nach der Gründung und der ersten erfolgreichen Ausstellung beim "Feinwerk - Markt für echte Dinge" auf Schloss Fasanerie, bei dem bereits 15 Mitgliedsunternehmen dabei waren, war die Vorstellung am Sonntag ein voller Erfolg. 29 der 34 Unternehmen präsentierten sich mit ihren regionalen Produkten im Morgensternhaus. Da ließ es sich auch Landrat Bernd Woide nicht nehmen, vorbeizukommen und den Zusammenschluss in den höchsten Tönen zu loben. "Das ist etwas zum Sehen, Fühlen und Anfassen. Es geht hier nicht nur darum, die Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, sondern auch um die Menschen, die diese herstellen." Denn vor allem mit der heutigen Anonymität des Internets würden die Kunden die Authentizität zu schätzen wissen. Woide findet, dass die Region viel zu bieten habe - das sollte man präsentieren.

Die Mitgliedsunternehmen präsentieren sich am Sonntag ...

Regionale Produkte stehen im Vordergrund - ...

Im Vordergrund der wertfollen Betriebe steht immer das Besondere und Unverwechselbare - denn egal ob Maßschneiderei, Schuhmacher, Schreiner oder Blockflötenbauer - die Initiative bündelt die Vermarktungsaktivitäten der Mitglieder. Auch deshalb schloss sich die Firma Fehrmann aus Fulda "wertfoll" an. "Wir sind seit über 80 Jahren hier in Fulda, die Gewürze zeichnen uns aus. Diese sollen nun auch für den Endverbraucher zusammengestellt werden." Mit regionalen Gewürzen, wie beispielsweise dem "Schöner Rhöner", trägt die Firma Fehrmann ihren Beitrag zur Initiative bei. "Damit wollen wir die Region bereichern."

Auf diesen Erfolg wurde erst einmal ...

Hintergrund der Schreibweise

Die vordergründig falsche Schreibweise des Wortes "wertfoll" ist angelehnt an den Mundartbegriff für Fulda, Foll. Welche Geschichte jeder einzelne mit diesem Begriff jedoch erzählt, ist vollkommen offen. Denn der Begriff steht gleichermaßen für die handwerkliche Tradition, für die hohe Ausbildungsqualität und auch für die Innovationskraft der Region Fulda. (Luisa Diegel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön