- Symbolbild O|N

EITERFELD Unfall bei Malges: Verursacher geflüchtet?

Schwerverletzt auf der Wiese: Lkw-Fahrerin entdeckt jungen Mann (21)

10.04.19 - Am Dienstagnachmittag gegen 16:15 Uhr fuhr ein 21-jähriger Kradfahrer, der zurzeit seine Berufsausbildung in einer Eiterfelder Firma durchläuft, mit seinem Zweirad die Kreisstraße von Leibolz in Richtung Malges. Nach einer Linkskurve geriet das Krad vermutlich nach rechts von der Fahrbahn. An der Böschung befanden sich dann noch Spuren des Zweirades, bevor es in die angrenzende Wiese fuhr. Der Fahrer kam mit seinem Zweirad zu Fall und wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt.

Eine aufmerksame LKW-Fahrerin kam aus Richtung Malges, erkannte den Verletzten in der Wiese liegen und alarmierte die Rettungskräfte. Der Kradfahrer wurde schwerverletzt in das Klinikum nach Fulda gebracht. Die Polizei bittet nun darum, dass sich Verkehrsteilnehmer, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, sich bei der Polizeistation Hünfeld unter der Telefonrufnummer 06652-9658 0 zu melden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön