Der Audi Q5 brannte völlig aus - Fotos: Yannik Overberg

EICHENZELL Höhe des Sachschadens noch nicht bekannt

Feuerwehreinsatz im Berufsverkehr: Audi Q5 auf der B27 abgebrannt

11.04.19 - Ein brennender Audi Q5 sorgte am Mittwochnachmittag, kurz nach 17 Uhr, für einen Feuerwehreinsatz auf der B27 kurz vor Rothemann. Ein Verkehrsteilnehmer hatte das Auto, welches bereits in Vollbrand stand, bei der Polizei gemeldet.

Warum der Audi Feuer fing und auch über die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher noch nichts bekannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön