- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Verkehrsunfall mit 18.000 Euro Sachschaden- Geldspielautomat aufgehebelt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

12.04.19 - Einbruch in Gaststätte - Geldspielautomat aufgehebelt

HÜNFELD. Ein bislang unbekannter Täter stieg in der Nacht zu Donnerstag (11.04.), gegen 04:00 Uhr, über ein aufgehebeltes Fenster in eine Gaststätte in der Hünfelder Innenstadt ein. Im Schankraum brach der Täter mit erheblicher Gewaltanwendung einen Geldspielautomaten auf und plünderte diesen. Nach ersten Erkenntnissen trug der Täter eine Jogginghose, einen Kapuzenpulli, eine Baseballmütze und war möglicherweise Brillenträger. Die Höhe des entstandenen Schadens sowie des Diebesguts kann derzeit noch nicht exakt beziffert werden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm) 


Verkehrsunfall mit 18.000 Euro Sachschaden

FULDA. Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 18.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, dem 12.04.19, gegen 10.45 Uhr in Fulda in der Straße An St. Johann Ecke Petersberger Straße. Eine 50-jährige Frau aus Petersberg befuhr mit ihrem PKW, einem BMW X1, die Straße An St. Johann und wollte bei grünlichtzeigender Lichtzeichenanlage über die Petersberger Straße in Fahrtrichtung Rabanus-Maurus-Straße fahren. Ein 38-jähiger Mann aus Fulda befuhr mit seinem PKW, einem BMW 320d, die Petersberger Straße in Fahrtrichtung Dipperzer Straße. Im Einmündungsbereich Höhe der Petersberger Ecke  an Straße An St. Johann beachtete der 38-Jährige nicht die für ihn rotlichtzeigende Lichtzeichenanlage. Er überfuhr sie und prallte in den vorfahrtsberechtigten PKW der 50 jährigen Frau. Glücklicherweise wurden weder der 38-jährige Unfallverursacher, noch die 50-jährige Frau verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils erheblicher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten jeweils durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön