- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Schilder beschädigt - Einbruch in Kiosk gescheitert - Lastwagen übersehen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

15.04.19 - Auffahrunfall 

SCHOTTEN. Am 11. April gegen 07:30 Uhr befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin die Bundesstraße von Schotten herkommend in Richtung Rainrod. Unmittelbar nach dem Ortsausgang von Schotten musste sie ihr Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Eine nachfolgende 18-jährige Pkw-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall blieben beide Fahrerinnen unverletzt. Es entstand Sachschaden von rund 8.000 Euro.


Zusammenstoß

LAUTERBACH. Am 11. April gegen 11:00 Uhr befuhr eine 46-jährige Pkw-Fahrerin die Straße „Am Wörth“ und wollte dann auf die Vogelsbergstraße einfahren. Dabei übersah sie eine 51-jährige Pkw-Fahrerin, welche die Vogelsbergstraße in Richtung Kreisverkehr befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrerinnen unverletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 8.500 Euro.


Lastwagen übersehen

LAUTERBACH. Am 11. April gegen 19:45 Uhr befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße von Wernges herkommend und wollte auf die Landesstraße einfahren. Dabei übersah er einen 29-jährigen Lkw-Fahrer, welcher mit seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger die Landesstraße in Richtung Lauterbach befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 1.500 Euro.


Schilder von Unbekannten beschädigt

ALSFELD. Ein Straßennamensschild mit den Bezeichnungen "Schellngasse/Langraf-Hermann-Straße" beschädigten unbekannte Täter zwischen Samstag und Sonntagvormittag in der Schellngasse. Sie brachen den Rohpfosten ab und legten die Schilderstange in der Nähe der Katholischen Kirche wieder ab. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.


Einbruch in Kiosk gescheitert

SCHOTTEN. Unbekannte Täter versuchten in den Kiosk am Niddastausee am Freitag (12.4.), zwischen
0:30 Uhr und 1:30 Uhr einzubrechen, was ihnen aber nicht gelang. Sie scheiterten daran, einen Rollladen mit einem Gegenstand einzuwerfen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.


Kennzeichendiebstahl

GEMÜNDEN/ERLINGSHAUSEN. Von einer Sattelzugmaschine entwendeten unbekannte Täter zwischen Mittwoch (10.4.), 16 Uhr und Donnerstag (11.4.), 8 Uhr, das hintere Kennzeichen in Gemünden/Ehringshausen. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz gegen über dem Feuerwehrgerätehaus in der Hauptstraße. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.


Fahrraddiebstahl

ALSFELD. Ein Mountainbike stahlen unbekannte Täter am Freitag (12.4.), gegen 4 Uhr, von dem Grundstück eines Wohnhauses in der Steinborngasse. Der Wert des Fahrrades ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön