- Symbolbild: O|N

BRACHTTAL Schwerer Unfall

Bundesstraße 276 nach Unfall voll gesperrt

16.04.19 - Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die Bundesstraße 276 in Höhe von Brachttal-Neuenschmitten aktuell voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei prallten gegen 4.20 Uhr zwei Personenwagen bei einem missglückten Überholmanöver frontal zusammen.

Dabei wurden die Fahrer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Weitere Einzelheiten liegen derzeit noch nicht vor. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön