Waldbrand im Fuldaer Stadtteil Lüdermünd - Fotos: Privat

FULDA Eigentümer verbrennt Reisig

Erneuter Feuerwehreinsatz: Waldbrand in Lüdermünd

19.04.19 - Ereignisreicher Tag für die Feuerwehren in Osthessen: Am Donnerstagnachmittag mussten die Einsatzkräfte aus Lüdermünd und Fulda zu einem Waldbrand ausrücken. Laut ersten Informationen hatte ein Eigentümer Reisig verbrennen wollen. Aufgrund der Trockenheit löste ein Funkenflug einen Brand im benachbarten Waldstück aus.

Die Feuerwehrkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Für das neue  Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank der Feuerwehr Lüdermünd war es der erste Einsatz. "Dank dem 900-Liter-Wassertank konnten wir direkt Wasser vom Fahrzeug abgeben. Unser altes TSF hatte kein Wassertank und wir hätten nur beschränkte Brandbekämpfung leisten können", erklärte Wehrführer Heiko Kramm.(nb) +++

Das neue TSF Foto: Feuerwehr Lüdermünd


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön