Maik Birkenbach - Foto: privat

KALBACH Anzeige

Metzger aus Leidenschaft: Maik Birkenbach entwickelt neue Geschäftsmodelle

14.05.19 - Maik Birkenbach ist Metzger aus Leidenschaft. Seit 2001 ist er Chef des 1976 von seinem Vater Helmut gegründeten Unternehmens. Der heute 48-Jährige hat den Betrieb mit Stammsitz in Mittelkalbach seitdem ständig weiterentwickelt. Dem Metzgereien-Sterben in der Region begegnet Birkenbach mit neuen Geschäftsmodellen und innovativen Kreationen.

Die Metzgerei in Mittelkalbach (seit 1986) ist nur ein Standbein des Unternehmens. Birkenbachs Mitarbeiter sind mit mindestens fünf Verkaufsfahrzeugen täglich von Fulda bis ins Rhein-Main-Gebiet unterwegs. Außerdem findet man Birkenbach-Produkte auf den Wochenmärkten in Mühlheim, Heddernheim, Gelnhausen, Frankfurt-Oberrad, Frankfurt-Niederrad, Frankfurt-Riedberg, Dreieich-Sprendlingen und schließlich in Fulda am Gemüsemarkt. Seit einem Jahr darf Birkenbach dieses Heimspiel jeden Samstag bestreiten. „Da bin ich stolz drauf, dass es mit Fulda geklappt hat“, sagt Birkenbach, der sich bereits vor mehr als 20 Jahren um diesen Standplatz beworben hatte.

Präsenz und Verkaufsstrategien sind das eine, die Erweiterung des Angebots mit innovativen Produkten das andere. Birkenbach ist immer daran interessiert, sich weiterzubilden. Auch schrecken den Metzgermeister vegetarische Gerichte wie Maultauschen nicht.

Aber natürlich liegt der Schwerpunkt bei Fleisch und Wurst. Und hier strotzt Birkenbach nur so vor Ideen. Jüngster Coup ist die „Tröppelwurscht“, deren Name Birkenbach sich hat schützen lassen. Bei der „Tröppelwurscht“ handelt es sich um eine heiß gemachte Bauernwurst aus dem Naturdarm.

25 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Birkenbachs Business funktioniert. „Ich hätte gerne noch zwei oder drei Gesellen und zwei Auszubildende mehr“, sagt der Firmenchef. Dann fiele es ihm bestimmt noch leichter, all seine Ideen zu verwirklichen.

Wer sich von den Birkenbach-Produkten überzeugen will, der ist herzlich am 19. Mai in die Fleischerei in Mittelkalbach (Gewerbestraße 9) zum Tag der offenen Tür eingeladen. Ab 10 Uhr gibt es leckere Spezialitäten gepaart mit Informationen und Innovationen. Birkenbach hat unter anderem Handkäsburger und Birkenbachs Rucksack im Sortiment.

Außerdem werden Eis von den "Eisheiligen" aus Hettenhausen sowie Brot, Käse, Schnaps und Pilzpfanne angeboten. Für Musik sorgt die Istergieseler Blaskapelle. Wann die Fleischerei Birkenbach bei Ihnen in der Region vor Ort ist, erfahren Sie unter www.fleischerei-birkenbach.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön