Erfinder Simon Schmidt (links) stellt zusammen mit Tim Schätzke die "Teaballs" vor. - Fotos: Joana Gibbe

GELNHAUSEN Weltneuheit "Teaballs"

Gründerpreisträger stellt neue Teesensation vor

15.05.19 - "Vielleicht können wir den ein oder anderen Kaffeetrinker zum Tee bekehren“, erhofft sich Gründerpreisträger Simon Schmidt mit seiner Erfindung „Teaballs“. Die kleinen Kügelchen aus dem praktischen Spender bieten den reinen Teegenuss aus natürlichem Pflanzenextrakt ohne lästigen Beutel.

Die Spender gibt es in zwei ...

Zum Vergleich: So viele Teebeutel entsprechen ...

Nachdem der 35-jährige Wirtschaftsingenieur und Geschäftsführer von OPTOcomm GmbH in einem Urlaub die Erfahrung machte, dass sein Tee, der zu lange gezogen hatte, ungenießbar war und er sich danach noch beim Teebeutelausdrücken bekleckerte, entschloss er sich dazu, diesem Problem entgegenzuwirken. Nach monatelangem Tüfteln erfand er die „Teaballs“. Kleine, leicht dosierbare Kügelchen, die aus reinem Pflanzenextrakt bestehen und sowohl in heißem als auch in kaltem Wasser löslich sind. Mithilfe seiner Schwester, die als Lebensmitteltechnologin arbeitet, schaffte er es, fast alle Wirkstoffe und Geschmacksstoffe der Pflanzen durch komplexe Verarbeitung und Dampfextraktion zu filtern und einen Tee zu schaffen, der den reinen Geschmack der Pflanze ohne Hilfe von Zusatzstoffen wiedergibt.

Auch Walter Dreßbach, Wirtschaftsförderer des Landkreises, ...

Mit den Teaballs lassen sich auch ...

Die Teaballs, die Schmidt in Zusammenarbeit mit Tim Schätzke, Geschäftsführer der Werbeagentur Gandayo, und der Hilfe von Freunden zunächst noch in Handarbeit produzierte, sollen bald in Produktion gehen. Über Kickstarter soll die nötige Finanzierung erfolgen. Die praktischen Teaball-Spender gibt es für 30 und 75 Tassen in den Geschmacksrichtungen Schwarztee, Grüntee, Früchtetee, Pfefferminz- und Kamillentee. Durch die besondere Verarbeitung können die Kügelchen nach Belieben dosiert und vielfältig eingesetzt werden, zum Beispiel in verschiedensten Speisen oder als Komponente in Cocktails. Die Spender, die einen schnellen und mobilen Teegenuss gewährleisten, gibt es derzeit für fünf und zehn Euro über Vorbestellung auf Kickstarter.com. (Joana Gibbe) +++

Mit dieser Presse wurden die ...

Die Teaballs gibt es in ...

Auch in Cocktails finden die ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön