: Gründungsmitglieder Gerhard Müller OV Heubach, Thorsten Ickler OV Oberkalbach, Werner Stey OV Mittelkalbach, Bürgermeister Florian Hölzer, Hans Reith Gemeindevorstand, Christoph Heil OV Veitsteinbach, Volker Röbig OV Uttrichshausen, Thomas Hillermann, Christoph Jahn (von links) - Fotos: Arnd Rössel

KALBACH Projekte für die Bürger

„Kalbacher für Kalbacher“: Infoveranstaltung für neuen Verein

15.05.19 - Die erste Informationsveranstaltung eines neuen in Kalbach zu gründenden gemeinnützigen Vereins „Kalbacher für Kalbacher“ fand am Dienstag statt. Die Moderation des Abends und die Vorstellung der Vereinsziele wurde von Christoph Jahn, Auto Jahn Kalbach, welcher auch einer der Mitinitiatoren der Idee ist, übernommen.

Bürgermeister Florian Hölzer

Lothar Jünemann vom Verein „Aktion Kinder ...

Ähnlich der Ausrichtung wie der in Flieden beheimatete Verein „Aktion Kinder im Königreich Flieden e.V“ soll sich auch der neue Kalbacher Verein präsentieren. Als Gastredner war der Vorsitzende Herrn Lothar Jünemann von „Aktion Kinder im Königreich Flieden e.V“geladen, welcher mit großer Begeisterung, vielen interessanten Aspekten, Ratschlägen, Tipps und vor allem, was der Fliedener Verein in den vergangenen Jahren mit seinen ca. 50 Mitgliedern hilfsbedürftigen Kindern und Familien zu Gute lassen bzw. helfen konnte, aufwartete. Das waren Kleine und auch Große Dinge. Vom finanzierten Schwimmkurs bis hin zum speziell ausgebildeten Hund welcher warnt, wenn sein Herrchen Probleme mit der Diabetes bekommt. Mehr als 130.000 Euro wurden so in den vergangenen Jahren durch Privatpersonen und Gewerbe gesammelt und 1:1 an berechtigte, hilfsbedürftige Empfänger ausgeschüttet.

Knut Halder, Firma Rowius Uttrichshausen, Triebfeder zur Gründung des neuen Vereins, bedankte sich bei Herrn Jünemann für die aufschlussreichen Informationen und seinen Besuch in Oberkalbach. Im Folgenden schilderte Knut Halder wie es zur Idee kam, welche aus der jährlich stattfindenden Tombola seines Unternehmen entstanden ist. Er forderte die anwesenden Besucher auf, sich aktiv an der Gründung mit zu beteiligen.

Christoph Jahn und Knut Halder (von ...

Thomas Hillermann, Lothar Jünemann, Knut Halder ...

Thomas Hillermann vom Steuerbüro Köller und Partner informierte wie eine mögliche Satzung des Vereines aussehen könnte. Diana Leibold Mitarbeiterin im Bürgerbüro der Gemeinde beschäftigt sich seit längerem mit dem Einsatz eines Bürgerbusses in Kalbach und stellte hierzu die Voraussetzungen dem interessierten Publikum vor, welches sich anschließend rege an den Diskussionen beteiligte. Die Umsetzung dieses Projektes wird eine der ersten Aufgaben sein, welcher der neue Verein aufgreifen und umsetzten möchte. Christoph Jahn bedanke sich bei Diana Leibold für die aufschlussreiche Information und die hierfür eingebrachte Arbeit.

Christoph Jahn und Diana Leibold

Die Vereinsgründung ist für den 13. Juni vorgesehen. Bürgermeister Hölzer lobte bereits jetzt das Engagement der Beteiligten, wünschte gutes Gelingen, viel Erfolg und wird als Schirmherr dem Verein vorstehen. (Arnd Rössel)


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön