- Alle Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Firmen-News

50 Jahre Günther Bau: Feier mit 400 geladenen Gästen und Oberbürgermeister

19.05.19 - 1969 legte Wilfried Günther zusammen mit Heinrich Lorey in Oberrode den Grundstein fürs Bau-Unternehmen Günther-Bau - inzwischen beschäftigen seine Söhne Alexander und Markus Günther 100 Mitarbeiter, die neben Maurer-, Putz- und Stuckarbeiten auch Großprojekte im Hochbau abwickeln. Am Samstagabend ging es bei der Jubiläumsfeier zum 50. Firmenjubiläum in Oberrode hoch her: 400 geladene Gäste stießen an auf 50 weitere Jahre Günther-Bau.

Unter den Gästen war neben Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld auch der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Dr. Herbert Büttner, gekommen. Der überbrachte die Glückwünsche des Fuldaer Handwerks und der Handwerkskammer Kassel und überreichte an die beiden Firmenchefs eine Ehrenurkunde.


In seinem Grußwort betonte Büttner, dass es von Vater Wilfried Günther mutig gewesen sei, vor 50 Jahren ein Bauunternehmen zu gründen. Aber auch für die beiden Söhne Alexander und Markus sei es nicht ganz leicht gewesen, das Unternehmen in 2001 zu übernehmen. In dieser Zeit wäre es nämlich der deutschen Wirtschaft mit einer hohen Arbeitslosigkeit nicht so gut gegangen. Heute würde das Unternehmen Günther Bau jedoch top dastehen. Absolute Zuverlässigkeit und der gute Ruf als Problemlöser auch für schwierige Aufgabenstellungen, das Ganze verbunden mit manchmal unkonventioneller Kundenansprache, seien die Keimzelle des Erfolgs von Günther Bau. (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön