FULDA 72-Stunden-Aktion

Das größte Insektenhotel steht in Fulda: Malteser-Jugend packt den Weltrekord

27.05.19 - Riesenjubel am Sonntagnachmittag in der Kleingartenanlage Johannesau am Stadtrand von Fulda: Die Malteser Jugend hat es geschafft. Während der "Uns schickt der Himmel - Die 72-Stunden-Aktion des BDKJ" bauten 50 Kinder und Jugendliche mit Unterstützung mehrerer Sponsoren und Mitgliedern des Kleingartenvereins das größte Insektenhotel der Welt.

Fotos: Hans-Hubertus Braune

Innerhalb der 72 Stunden haben sie sage und schreibe 372 Paletten verbaut. Das neue Hotel mit seinen rund 1.500 "Zimmern" hat eine Fläche von rund 24 Metern mal 1,2 Meter mal 1,6 Meter Fläche. Der alte Weltrekord lag bei 20 Kubikmeter. Dieses Hotel steht auf einer Insel in England.

Nun muss der Weltrekord noch bestätigt werden - dann ist der Weg frei ins Guinessbuch der Rekord. Am Sonntagnachmittag um kurz nach 17 Uhr wurden die Maße von einer Architektin und neutralen Zeugen offiziell abgenommen. Das Ganze wurde mit Bildern und Videos festgehalten. Die Bischof Dr. Michael Gerber hatte das Projekt am Samstag ebenfalls besucht.

Unter anderem die Firma Krenzer Paletten aus Abtsroda (Landkreis Fulda), die Werner Gruppe schickte am Freitag 20 Auszubildende und weitere Firmen wie Sägewerk Herbert (Motten), Papierfabrik Jass (Fulda), Metzgerei Mihm (Tann), Großhandel Groma (Fulda), Dennis Bio Markt und die Bäckerei Happ (Neuhof), die Stadt Fulda und der Karnevalsverein Ostendia haben das Projekt unterstützt.

Sehen Sie nachfolgend einige Bilder von Sonntagnachmittag. Ein ausführlicher Artikel folgt im Laufe des Tages am Montag. (hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön