- Symbolbild O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Reinigungstücher und Wischbezüge gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

03.06.19 - Verkehrsunfall mit UnfallfluchtHÜNFELD. Am Montag, dem 03.06.2019 wurde in Hünfeld zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr ein schwarzer Peugeot 206 hinten links beschädigt. Der Pkw stand auf einem Parkplatz zwischen der Kreuzbergstraße und Bodelschwinghstraße vorwärts eingeparkt. Der bislang noch nicht ermittelte Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Dabei muss es sich um einen hellen Pkw handeln. Die Reparaturkosten belaufen sich auf ca. 500 Euro. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der 06652-96580 in Verbindung zu setzen.

Reinigungstücher und Wischbezüge gestohlen

FULDA. Ein kurioser Diebstahl hat sich am Sonntagmittag (2.6.), gegen 12.00 Uhr, im Klinikum in der Pacelliallee ereignet. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wurde ein Mann dabei überrascht, wie er von einem Reinigungswagen in der Station 2a zwei Plastiktüten mit Wischbezügen und Reinigungstüchern stahl. Auf seine Missetat angesprochen, ergriff er sofort die Flucht, sprang durch ein Fenster auf das Dach, zerstörte dort das Plexiglas einer Lichtkuppel, ließ sich in den darunterliegenden Raum fallen und verschwand auf Nimmerwiedersehen. Der Täter war etwa 55 Jahre alt, 180 - 185 Zentimeter groß und sehr schlank. Er hatte seine grauen Haare zu einem kurzen Pferdeschwanz gebunden. Bekleidet war er mit grauem Oberteil und weißer Arbeitshose.

Einbrecher in der Schule

FULDA. Bereits in der Nacht vom 6. zum 7. Mai 2019 waren unbekannte Täter in die Bardoschule in der Abt-Richard-Straße eingebrochen. Dabei hatten sie Bargeld und Eintrittskarten für eine Sportveranstaltung erbeutet. Am vergangenen Wochenende (29.-31.5.) war die Bardoschule erneut das Ziel von Einbrechern. Sie kletterten 
über die Umzäunung und hebelten das Fenster zu einem Lehrerzimmer auf. Nachdem sie in die Innenräume eingedrungen waren, durchsuchten sie mehrere Räume und brachen dabei auch mehrere Türen auf. Sie stahlen vier Tablets samt Tragetaschen sowie einen aus der Wand gebrochenen Möbeltresor mit einem bisher unbekannten Bargeldbetrag.

Geparkte Autos beschädigt

PETERSBERG. In der Straße An der Hutweide wurden am Freitag (31.5.) zwei parkende Personenwagen beschädigt. Bei einem Ford Tourneo schlugen die Täter drei Scheiben ein, bei einem Infiniti rissen sie die Halterung einer Stoßstange ab. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de/onlinewache +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön