- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Motorradfahrer schwer verletzt - Hinweistafeln umgestoßen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

11.06.19 - Verkehrsunfallflucht

ROTENBURG. In der Zeit vom 08.06.2019, 12.00 Uhr bis 10.06.2019, 16.30 Uhr wurde in der Richard-Wagner-Straße ein am rechten Fahrbahnrand geparkter weißer Pkw Daimler hinten links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise über den Verursacher an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter 06623 9370 oder Onlinewache www.polizei.hessen.de-onlinewache.

Motorradfahrer schwer verletzt

BAD HERSFELD. Am 10.60.19, 14:05 Uhr, fuhren eine 44-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld und ein 49-jähriger Kradfahrer aus Eichenzell die Berliner Straße stadtauswärts. Die Pkw-Fahrerin bremste verkehrsbedingt ihr Fahrzeug an einer Furt für Fußgänger/Radfahrer ab, der Kradfahrer bemerkte dies zu spät, versuchte noch vorbeizufahren, blieb allerdings an der rechten hintere Fahrzeugecke hängen und kam dabei zu Fall. Er wurde schwerverletzt ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. 

Zusammenstoß

BAD HERSFELD. Am 10.06.19, 09:15 Uhr, fuhren ein 69-jähriger Pkw-Fahrer aus Ludwigsau und ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Fulda die B 62 von Niederaula her kommend. An der „Lomo-Kreuzung“ beabsichtigten beide nach links in Richtung Innenstadt abzubiegen. Der Ludwigsauer stand auf der linken und der Fuldaer auf der rechten Abbiegespur. Nachdem beide angefahren waren, verschätzte sich der Ludwigsauer im Kurvenverlauf und geriet über die Fahrbahnmitte hinaus auf die rechte Spur. Es kam zum Zusammenstoß, Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Hinweistafeln umgestoßen

BADHERSFELD. Am 10.60.19, 03:26 Uhr, stießen unbekannte Täter zwischen Friedlos und Bad Hersfeld mehrere Hinweistafeln für Umleitungen und Parkplatzbeschilderung für den Hessentag um, die auf dem Radweg rechts der B 27 aufgestellt waren. Die Schilder fielen auf die Schutzplanke, die in diesem Bereich ca. 120 cm hoch ist. Die Hinweistafeln ragten dabei ca. 150 m auf die rechte Fahrspur der B 27. Außerdem bogen der oder die Täter mehrere, an der Schutzplanke befestigte Leitpfosten um. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache in Verbindung zu setzen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön