Archiv
- Symbolbild: O|N

RHÖN POLIZEIREPORT

Zweimal Fahrt unter Drogeneinfluss - Durch Hundebiss verletzt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

23.07.19 - Kleinunfall

BAD KISSINGEN. Am Montagabend, gegen 19:15 Uhr, ereignete sich auf dem Lidl-Parkplatz in der Hartmannstraße ein Kleinunfall. Dabei wollte ein Audi-Fahrer vorwärts aus einer Parklücke ausparken und übersah dabei einen von links kommenden Opel. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.  Es entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 1.800 Euro.

Geparktes Fahrzeug beschädigt - Wer kann Hinweise auf den Verursacher geben?

BAD KISSINGEN. In der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr parkte am Montag ein 34-Jähriger seinen schwarzen Pkw Audi auf dem Lidl-Parkplatz in der Hartmannstraße. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er einen frischen Unfallschaden an der hinteren Stoßstange fest. Da zuvor das Fahrzeug jedoch zwischen 00.15 Uhr und 17.30 Uhr in der Schönbornstraße auf Höhe Haus-Nr. 24 geparkt war, kann die Unfallörtlichkeit nicht konkret eingegrenzt werden. Die Polizeiinspektion Bad Kissingen hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen, da der Unfallverursacher die Unfallstelle verließ, ohne sich um den Schaden von circa 2.000,- Euro zu kümmern. Wer im Bereich der Schönbornstraße bzw. auf dem Lidl-Parkplatz war und Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 71490 zu melden.

Sachbeschädigung am Tennisplatz

BAD KISSINGEN. In der Zeit von Sonntagabend, 20.00 Uhr, bis Montagmorgen, 09.00 Uhr, wurden durch einen oder mehrere bisher unbekannte Täter eine Bank des Tennisplatzes beschädigt, so dass ein Schaden von circa 500,- Euro entstand. Wer Hinweise auf den oder die Verursacher geben kann, wird gebeten sich unter der Telefon-Nr. 0971 / 71490 mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen in Verbindung zu setzen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

BURKARDROTH. Am Montagnachmittag fiel einer Streife ein Rollerfahrer auf, welcher die Rhönstraße ortseinfährts befuhr. Der Roller fuhr sichtlich schneller, als er hätte fahren dürfen und wurde daher gestoppt. Bei der Kontrolle verhielt sich der 18-jährige Fahrer zunächst unkooperativ und uneinsichtig. Nach einem belehrenden Gespräch räumte er jedoch die Veränderung am Kraftfahrzeug ein. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, da er nicht über die für diesen Roller benötigte Fahrerlaubnis verfügt.

Durch Sonne geblendet

MAßBACH. Am Montagabend befuhr ein 18-jähriger Leichtkraftfahrer die Kreisstraße von Maßbach nach Weichtungen. Als der junge Mann mit seiner Kymco aus einer sich im Waldstück befindlichen Linkskurve fuhr, wurde er durch die tiefstehende Sonne geblendet. Trotz der Verringerung seiner Geschwindigkeit, geriet er aufs Bankett und stürzte daraufhin die Böschung hinunter. Durch einen aufmerksamen Fahrzeugführer, welcher kurz nach dem Unfall die Kreisstraße mit seinem Fahrzeug befuhr, wurde der verunfallte junge Mann auf der Fahrbahn bemerkt, erstversorgt und ein Krankenwagen geordert. Nach medizinischer Versorgung erfolgte der Transport in ein nahegelegenes Krankenhaus. Durch den Sturz wurde der Leichtkraftfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Vorfahrt nicht beachtet

Am Montagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von circa 3.500 Euro entstand. Ein Seat-Fahrer fuhr von der Straße Am Pfaffenpfad auf den Mühlweg. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug Mercedes eines 43-Jährigen. An der Kreuzung ist die Vorfahrt durch das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ geregelt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

Luft aus Reifen gelassen

Eine aufmerksame Bürgerin konnte am Sonntag, gegen 03.30 Uhr, beobachten, wie ein junger Mann im Riedweg die Luft aus allen vier Reifen eines geparkten Opel Corsa ließ. Es wurden nun Ermittlungen wegen Sachbeschädigung an einem Fahrzeug aufgenommen.

Sachbeschädigung im Bereich Rathaus / Schule

OERLENBACH. In der Zeit von Sonntag, 00.00 Uhr, bis Montagmorgen, 09.00 Uhr, wurden durch einen oder mehrere bisher unbekannte Täter ein Baum vor dem Rathaus entrindet, im Bereich der benachbarten Schule Graffities an einem Schild sowie einem Mülleimer angebracht und auf dem Holzplateau der Rutsche ein Hakenkreuz mit einem Feuerzeug eingebrannt.. Es wurden nun Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 12.000,- Euro. Zeugen, die etwas gesehen haben und Hinweise auf den oder die Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 71490 in Verbindung zu setzen.

 Zweimal Fahrt unter Drogeneinfluss

SCHWEINFURT/HAUSEN. Am Morgen des gestrigen Montags, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck auf der A 70 an der Anschlussstelle Schweinfurt-Hafen einen Kleintransporter. Hierbei wurden bei dem 31-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Außerdem wurde bei der Durchsuchung des Fahrzeugs noch eine geringe Menge Amfetamin aufgefunden. Nach Entnahme einer Blutprobe, sowie der Sicherstellung des Amfetamins wurde der 31-jährige wieder aus der Obhut der Polizei entlassen. Die Fahrt musste allerdings sein Beifahrer fortsetzen. In der Nacht vom gestrigen Montag auf heutigen Dienstag wurde durch eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck ein britischer Kleintransporter auf der A7 bei Hausen b. Würzburg einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Da hier bei dem polnischen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, und auch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden worden war, musste dieser die Kollegen zunächst zur Dienststelle begleiten. Nach Entnahme einer Blutprobe, sowie Sicherstellung des Betäubungsmittels musste er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch noch eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Erneut illegale Müllablagerung

MELLRICHSTADT. Die Entsorgung von gebrauchten Möbelstücken ist im Landkreis eigentlich recht unkompliziert geregelt. Für mach einen scheint das immer noch zu kompliziert zu sein, beziehungsweise kümmert ihn diese Verfahrensweise nicht. So legte eine bisher unbekannte Person das Rückteil eines Sofas und eine Europalette in Mellrichstadt in der Lönsstraße auf dem Gehweg ab und entfernte sich. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, soll sich bitte mit der Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. 09776/8060, in Verbindung setzen.

Alkohol am Steuer

RHÖN-GRABFELD. Am Sonntag war in einer Landkreisgemeinde bereits am späten Vormittag ein Pkw-Fahrer mit Alkoholfahne unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem über 80jährigen Pkw-Fahrer deutlichen Alkoholgeruch war. Die Kontrolle endete mit einer Blutentnahme bei dem älteren Mann. Das Ergebnis der Blutuntersuchung entscheidet dann, wie lange der Mann dann zu Fuß unterwegs sein darf.

Radfahrer schwer verletzt

MELLRICHSTADT. Gegen 18.30 Uhr fuhren am Sonntag zwei Radfahrer auf der Goethestraße bergab Richtung Schillerstraße. Von dort bog ein Pkw-Fahrer langsam in die Goethestraße ein und verengte somit die Fahrbahn für die beiden Radfahrer erheblich. Während der erste Radfahrer nur mit der Seite des Pkw touchierte, prallte der zweite Fahrer frontal auf den Pkw auf und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in Klinikum Meiningen verbracht. 

Fundsachen

MELLRICHSTADT. Am Montag wurde in der Sonnenlandstraße ein Mobiltelefon und in der Hainhöfer Straße ein Geldbeutel aufgefunden und jeweils bei der Polizei abgeliefert. Während der Geldbeutel dem Eigentümer zwischenzeitlich zurückgegeben werden konnte, konnte das Mobiltelefon noch nicht zugeordnet werden.

Durch Hundebiss leicht verletzt

HAMMELBURG. Bereits am Dienstag, 16.07.2019, gegen 19:00 Uhr, ging eine 45-jährige Frau mit ihrem Hund auf einem Feldweg in Richtung Saaleufer spazieren. Der Hund wurde von der Hundehalterin lediglich an einer kurzen Schlaufe geführt. Plötzlich riss er sich los und biss einen 41-jährigen Mann in den Rücken und in den Oberschenkel. Dieser musste anschließend ambulant behandelt werden. Auf die Frau kommt nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung zu.

Mähdrescher verursacht Ölspur

ELFERSHAUSEN.  Ein Fahrer eines Mähdrescher fuhr am Dienstag, gegen 00:45 Uhr, von Trimberg in Richtung der Bundesstraße 287 und anschließend über einen Feldweg nach Elfershausen. Aufgrund einer Beschädigung der Ölwanne an dem landwirtschaftlichen Fahrzeug hinterließ er in Trimberg eine Öllache bzw. eine Ölspur entlang der Strecke. Nachdem der Fahrer den Schaden feststellte, hat er die Ölspur selbstständig abgebunden.

Rückwärts gegeneinander gefahren

OBERTHULBA. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes wollten  am Montag, gegen 14:50 Uhr, zwei Verkehrsteilnehmer gleichzeitig rückwärts aus ihrer jeweiligen Parklücke fahren. Beide Fahrer bemerkten den jeweils anderen nicht und so stießen der Dacia und der BMW am hinteren Stoßfänger gegeneinander. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Außenspiegel eines geparkten Pkw beschädigt

EUERDORF. Am Montag, gegen 11:15 Uhr, fuhr ein junger Mann im Rahmen des Feuerwehrdienstes mit dem Löschfahrzeug die Schweinfurter Straße aus Ramsthal kommend entlang und  touchierte mit seinem Fahrzeug  den linken Außenspiegel eines geparkten Pkw. Der Gesamtschaden beträgt ca. 250 Euro.

Zusammenstoß mit Wildschwein

FUCHSSTADT. Am Montag, gegen 05:30 Uhr, fuhr eine VW-Fahrerin auf der Kreisstraße von Gauaschach nach Fuchsstadt, als ein Keiler die Fahrbahn kreuzte. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 1.200 Euro. Das Wildschwein überlebte die Kollision nicht.  Der Jagdpächter wurde verständigt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön