- Fotos: Hendrik Urbin

HÜNFELD Sechs Personen beteiligt

Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall auf B27

09.08.19 -  Ein Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro mit mehreren Verletzten entstand am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr auf der B 27 zwischen den Anschlussstellen Marbach-Nord und Rückers. Durch einen verkehrsbedingten Rückstau war eine 35-jährige Fahrzeugführerin aus Burghaun auf den PKW eines 22-Jährigen aus Heringen aufgefahren.

Eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Hünfeld bemerkte die Situatuion zu spät und fuhr trozt eingeleiteter Vollbremsung auf die beiden Fahrzeuge auf. Die 23-Jährige wurde hierbei so schwer verletzt, dass sie in das Klinikum Hünfeld eingeliefert werden musste. Weitere Unfallbeteiligte wurden in den Kliniken Fulda und Bad Hersfeld vorsorglich behandelt, konnten aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Neben zwei Polizeistreifen waren fünf Rettungswagen und zwei Notarztfahrzeuge während der Unfallaufnahme vor Ort. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön