Hülsenfrüchte und vieles mehr zum "Selbstzapfen" - ab Samstag im "Emmas" Unverpacktladen in Fulda - Fotos: Hans-Hubertus Braune

FULDA Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit

Das Warten hat ein Ende: "Emmas Unverpacktladen" steht in den Startlöchern

07.09.19 - Am Samstag ist es soweit: Um 10:30 Uhr eröffnet der erste Unverpacktladen mitten in der Fuldaer Innenstadt, am Luckenberg. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude ist groß: „Selbst vor der Eröffnung sind bereits Interessierte mit eigenen Behältern vorbeikommen“, stellt die Gründerin Elisabeth Rammler fest.

Letztes Jahr im Sommer habe sie das Vorhaben in Angriff genommen. Sie sei auf das Projekt gekommen, als sie einen Blick in die Tonne des Nachbarn warf und für sich beschloss, etwas gegen den Plastikmüllwahnsinn zu tun. "Der allererste Unverpacktladen ist im Jahr 2013 in Kiel entstanden, der nächste gleich darauf in Berlin. Momentan existieren 110 Läden. Einen Einblick in das Konzept erhielt ich in Göttingen", erzählt Rammler. Zu diesem Zeitpunkt habe die "Galerie Rammler" ihres Mannes geschlossen - somit sei der ideale Standort für ihr Vorhaben gefunden worden.

Gründerin Elisabeth Rammler

Der Unverpacktladen am Luckenberg in Fulda


Seither haben sie und ihre zwei weiteren Helferinnen reichlich zu tun gehabt: "Es ist interessant, mit wie vielen unterschiedlichen Menschen man zusammenarbeitet. Wir haben uns beispielsweise intensiv mit den Gesundheitsbehörden ausgetauscht und wertvolle Tipps gesammelt." Von Obst, Gemüse, Tee, Nudeln bis hin zu Körperpflegeprodukten wird den Kunden einiges geboten. Die Produkte können in einem mitgebrachten Behälter mit nach Hause genommen werden. Das Angebot ist auf biologischer Basis und wird in Holz- und Glasbehälter aufbewahrt. Regionalität steht dabei im Vordergrund. Beispielsweise erhält sie Mehl und Honig aus Kerzell, Kürbiskerne aus dem Haunetal und Quinoa aus Bayern. 


Kundenerziehung nennt Rammler als wichtiges Schlagwort: „Natürlich ist es für viele erstmal eine Umstellung, ihre eigenen Behälter mitzubringen. Es ist aber nur eine Frage der Gewöhnung." (Maria Franco) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön