BEBRA Ursache unklar

Tödlicher Unfall: Auto überschlägt sich zwischen Breitenbach und Lüdersdorf

14.09.19 - Schwerer Unfall im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: Die Leitstelle alarmierte gegen 12:27 Uhr den Rettungsdienst mit Notarzt und die Feuerwehr Bebra zu einem Unfall auf die Kreisstraße K 60. Zwischen den Bebraer Ortsteilen Breitenbach und Lüdersdorf verunglückte der Fahrer eines schwarzen Mitsubishi Outlanders tödlich.

Schwerer Verkehrsunfall auf der K 60 ...Fotos: Gerhard Manns

Der Mann befuhr die K 60 von Lüdersdorf in Richtung Breitenbach. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf, überschlug sich mehrfach und blieb dann auf der Seite liegen. Der Fahrer zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Rettungskräfte fanden den verunfallten Fahrer tot in seinem Fahrzeug vor, wobei nach bisherigen Feststellungen davon auszugehen ist, dass der Mann während der Fahrt einen Infarkt erlitten hat und infolge des medizinischen Notfalles verstorben ist. Eine entgegen kommende 64-jährige Frau aus Bebra musste noch ausweichen und beschädigte sich dabei die Felge ihres Autos.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, stabilisierte das Auto, richtete diesen nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wieder auf und streute ausgelaufenes Öl und Kraftstoff ab. Die K 60 war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Verkehr wurde über einen Feldweg an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Gesamtschaden an den Kraftfahrzeugen beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.. (nb/Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön