Die neuen Auszubildenden der MSB Schmittwerke 2019: v.l.n.r. Anja Nägler (Personalreferentin), Jürgen Enders (Geschäftsführer), Thomas Kleinhenz, Patric Hillenbrand, Manuel Voll, Leon Söder, Maximilian Sopper, Lars Puchinger (Ausbilder), Florian Holzheimer (Stellv. Betriebsratsvorsitzender) - Foto: Anja Schad

BISCHOFSHEIM Fünf neue Azubis

Nun lernen insgesamt 16 Auszubildende im Maschinenbauunternehmen

17.09.19 - MSB Schmittwerke in Bischofsheim bildet seit dem 02. September fünf neue Auszubildende aus. Von den jungen Männer lernen vier den Beruf des Industriemechanikers und einer den Beruf des Zerspanungsmechanikers. Aktuell bildet das Maschinenbauunternehmen in der Rhön insgesamt 16 Azubis in fünf Berufen aus.
 
Das qualifizierter Nachwuchs und Mitarbeiter das Fundament eines jeden erfolgreichen Unternehmens sind, weiß auch MSB Schmittwerke. Die Berufsneulinge werden von Anfang an integriert und gefördert, um früh in die Unternehmensstrukturen hinein zu wachsen und wichtiges Wissen zu erlernen. Zum Start in das neue Ausbildungsjahr wurden die neuen Auszubildenden von der Geschäftsführung, Ausbilder, Personalreferentin und einem Vertreter des Betriebsrates herzlich begrüßt.

Den Beruf des Industriemechanikers lernen Maximilian Sopper (Langenleiten), Thomas Kleinhenz (Bischofsheim), Manuel Voll (Frankenheim) und Patric Hil-lenbrand (Waldberg). Leon Söder (Hohenroth) startet seine Ausbildung zum Zerspanungsme-chaniker. Wer Interesse an einer Ausbildung oder einem Praktikum hat, findet unter www.sch-mittwerke.com/ausbildung weitere Informationen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön