Archiv
Auf dem ehemaligen Telekom-Gelände an der Ecke Wollweberstraße/Erfurter Straße wird in Bad Hersfeld ein neuer Rewe-Markt errichtet. - Fotos: Stefanie Harth

BAD HERSFELD Firmen-News

Raus aus der Enge: Grundstein für neuen Rewe-Markt ist gelegt

25.09.19 - Der Grundstein ist gelegt: Auf dem ehemaligen Telekom-Gelände an der Ecke Wollweberstraße/Erfurter Straße wird in Bad Hersfeld ein neuer Rewe-Markt errichtet. Grund ist, dass sich der gerade mal 200 Meter entfernte alte Standort an der Carl-Benz-Straße mittlerweile als zu klein und zu beengt erwiesen hat.

Feierliche Grundsteinlegung: Ein wichtiger Teil der ...

Bauherr ist der VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg.

Bürgermeister Thomas Fehling und die beiden ...

Bauherr ist der VR-Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg. Das Investitionsvolumen beträgt laut den beiden Vorstandsmitgliedern Thomas Balk und Hartmut Apel "etwas über fünf Millionen Euro". Läuft alles nach Plan, soll der Markt, der nach dem sogenannten "Green Building-Konzept" realisiert wird, im Frühjahr 2020 fertiggestellt sein.

Sobald der großzügig bemessene Neubau steht, wird Rewe – einschließlich Backshop und Fleischerei – in diesen Einzug halten. Von derzeit 650 Quadratmeter auf 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche wird sich die Filiale erweitern. Bäckerei und Fleischerei stehen dann jeweils rund 100 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung. 94 Parkplätze werden für die Kundschaft bereitgestellt. Ein Nachnutzer für den alten Standort ist bereits gefunden: hier wird sich ein Rewe-Getränkemarkt ansiedeln.

Der gerade mal 200 Meter entfernte ...

Nachhaltigkeit wird bei der Gebäudegestaltung des neuen Verbrauchermarktes großgeschrieben: Dafür sorgen der Einsatz von modernster Heizungs-, Lüftungs- und Beleuchtungstechnik, energieeffiziente Kälteanlagen und wirksame Dämmung.

"Heute legen wir den Grundstein für ein neues regionales Investitionsprojekt", sagt Thomas Balk. "Mit diesem Projekt schaffen wir nicht nur ein Einkaufserlebnis, sondern bereiten der vorherrschenden Enge ein Ende und stiften einen Nutzen für die Region." Vorstandskollege Hartmut Apel verweist derweil auf den genossenschaftlichen Gedanken des VR-Bankvereins.

"Positive Entwicklungen werden vorangetrieben und städtische Akzente gesetzt. Ich kann Sie nur dazu ermuntern, weitere Projekte anzustoßen", lobt Bürgermeister Thomas Fehling das Engagement des VR-Bankvereins. (Stefanie Harth) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön