Archiv
Christian Weghofer ist der neue Geschäftsführer auf dem Kreuzberg. - Fotos: Marion Eckert

BISCHOFSHEIM Veränderungen geplant

Neuer Geschäftsführer am Kreuzberg

27.09.19 - Gut drei Wochen ist Christian Weghofer nun auf dem Kreuzberg. Der 52-jährige ist der neue Geschäftsführer der Klosterbetriebe GmbH und damit für den Kreuzberg und Engelberg zuständig. Einen ersten Überblick habe er sich in der Zeit zwar schon verschaffen können, doch er bat auch um Verständnis, dass er nach so kurzer Zeit noch keine konkreten Aussagen zu möglichen Veränderungen oder Neuerungen geben könne. Derzeit laufe der Betrieb wie gewohnt weiter und das werde auch bis Ende des Jahres so sein. Er selbst arbeite sich nach und nach in die Vorgänge ein. Allerdings konnte er jetzt schon sagen, dass sich die Rhöner durchaus auf Veränderungen einstellen müssen.

Dabei sei er sich der Bedeutung des Kreuzbergs für die Einheimischen und deren emotionalen Verbundenheit mit ihrem Heiligen Berg durchaus bewusst. Dennoch gab er zu bedenken, dass er einen Wirtschaftsbetrieb zu führen habe, dass die Erlöse nicht außer acht gelassen werden dürfen, ebenso wenig wie die Fürsorge für die Mitarbeiter, was Arbeitsrecht und Arbeitsbedingungen angehe. Der Kreuzberg sei ein Wirtschaftsbetrieb der an sieben Tagen in
der Woche geöffnet habe, da gelte es die Abläufe gut aufeinander abzustimmen. Er habe letztlich die Anliegen von Kirche, Gästen und Mitarbeitern gleichermaßen zu berücksichtigen. Bekannt sind ihm die aktuellen Kritikpunkte, wie die Pfandfreien Glaskrüge, die von Gästen, wenn sie nicht mit nach Hause genommen werden, stehen bleiben und für ein unsauberes Bild rund um das Kloster und den Biergarten sorgen.

Die jüngste Kritik, die am Wochenende über Facebook laut wurde, dass es das Gewürz zum Käsebrot derzeit in kleinen Plastikbechern und nicht wie gewohnt in kleinen Papiertütchen gibt, konnte er allerdings schon entkräften. „Natürlich sind die Papiertütchen schon bestellt.“ Es sei eine Übergangslösung gewesen, weil die Tütchen ausgegangen waren, um den Gästen überhaupt Gewürz anbieten zu können. „Mit dem Plastik bin ich nicht einverstanden und mit den Glaskrügen auch nicht.“ Weghofer ist gebürtiger Österreicher, er stammt aus der Steiermark. Seinen Dialekt hat er sich erhalten, auch wenn schon länger in Deutschland lebe als in der Heimat. Der gelernte Koch und Restaurantfachmann war einige Jahre auf einem renommierten Kreuzfahrtschiff tätig, nach weiteren Stationen in Wiesbaden, Rothenburg an der Fulda und Bad Kissingen ist er nun auf dem Kreuzberg. Zuletzt war er zehn Jahre Geschäftsführer des Kaiserhofs Victoria in Bad Kissingen. Der Wechsel zum Kreuzberg sieht er als eine Herausforderung, um aktiv mit zu gestalten und weiter zu entwickeln. Klar sei ihm auch, dass anstehende Veränderungen nicht über Nacht geschehen können und durchaus Zeit brauchen. „Ich möchte niemand vor den Kopf stoßen. Die Veränderungen werden gastorientiert sein, damit sich jeder Gast willkommen fühlt.“ Mit den am Kreuzberg anstehenden Themen müsse er sich zunächst auseinandersetzen, um Entscheidungen treffen zu können.
„Vielleicht finden sich ja auch andere Wege.“

Ein großes Problem sei es gutes Personal zu finden. Das betreffe aber nicht nur den Kreuzberg, sondern die Gastronomie und Hotellerie allgemein. Es fehle an Nachwuchs und der Bereitschaft am Wochenende und am Abend zu arbeiten. Die Lage des Kreuzbergs mache es nicht einfacher, denn Anfahrtszeiten und winterliche Straßenverhältnisse schrecken zudem ab. Bis zu 15 weitere Arbeitsplätze seien am Kreuzberg denkbar, wenn sich passendes Personal finde und zwar in allen Bereichen, in der Küche, dem Service, der Haustechnik und Housekeeping sowie im Berggasthof Elisäus. Im Blick behalten müsse er auch, dass beim Personal in den nächsten Jahren Veränderungen durch Ruhestand anstehen, das müsse ebenfalls frühzeitig bedacht werden. (me) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön