Archiv
- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Reifenplatzer führt zum Unfall - Unfallflucht aufgeklärt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

02.10.19 - Unfallflucht aufgeklärt

LUDWIGSAU. Am Mittwoch (02.10.), gegen 09:29 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Ronshausen in Mecklar an der dortigen Tankstelle gegen ein Tankstellenschild und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge konnte jedoch das Kennzeichen ablesen, so dass der Fahrer später ermittelt werden konnte. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.100 EUR. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Versuchter Einbruch in Firma

BAD HERSFELD. In der Nacht von Dienstag (01.10.) auf Mittwoch (02.10.) versuchten Unbekannte in ein Firmengebäude in der Straße "In den Giesen" einzubrechen. Die Täter warfen mit einem Stein eine Scheibe am Firmengebäude ein. Von einer weiteren Tatausführung ließen sie jedoch ab und flüchteten unerkannt. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

KIRCHHEIM. Am 30.09.19, 14:00 Uhr, parkte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Apolda auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Altusried parkte hinter ihm. Der Fahrer aus Apolda wollte rückwärts aus der Parklücke herausfahren und übersah diesen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.500 Euro.

Reifenplatzer führt zum Unfall

BAD HERSFELD. Am 01.10.19, 10:10 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Heringen die B 62 aus Richtung Friedewald kommend in Richtung Bad Hersfeld. Plötzlich platzte der vordere rechte Reifen des Lkw, worauf dieser nach rechts von der Fahrbahn abkam und im dortigen Feld zum Stillstand kam. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfall mit Sachschaden

ROTENBURG A.D FULDA. Am 01.10.2019 gegen 09:19 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall. EIn 65-jähriger LKW Fahrer aus Rotenburg befuhr den Breitinger Kirchweg in Richtung Hallenbad. In Höhe Hausnummer 2b streifte er den geparkten PKW eines 59-jährigen Mannes aus Rotenburg. Sachschaden 3200,-€

Strafanzeige

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 40-jähriger PKW Fahrer aus Rotenburg kontrolliert. Bei der Kontrolle konnten beim Fahrer Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum festgestellt werden. Ein Drogenvortest verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, im Anschluss wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön