Unfall in Hilders-Dietges. Rettungsdienst DRK im Einsatz - Fotos: Henrik Schmitt

HILDERS (RHÖN) Motorrad gegen Pkw

Crash vor der Rettungswache in Dietges

06.10.19 - Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag, gegen 17:30 Uhr auf der L 3068 in Hilders-Dietges (Landkreis Fulda) ereignete. Ein Mazda, besetzt mit einer 19-jährigen Fahrerin befuhr die Wasserkuppenstraße aus der Ortslage Hilders-Dietges kommend und wollte nach Links auf die Auffahrt zur B 458 einbiegen. Dabei übersah sie ein auf L 3068 entgegenkommendes Krad, Suzuki, mit einem 53-jährigen Fahrer und einer 62-jährigen Mitfahrerin.

Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Motorrad, wobei Fahrer und Sozius über die Motorhaube des Pkw stürzten und zu Fall kamen. Beide Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und kamen zur weiteren Versorgung in das Klinikum Fulda. Die 19-jährige Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock, konnte aber nach ärztlicher Versorgung an der Unfallstelle nach Hause entlassen werden. (nb/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön