Armin von Buttlar - Vorstand Aktion Mensch (rechts), Rainer Sippel - Geschäftsführer antonius Netzwerk Mensch (mitte), Peter Linz - Leiter antonius Hof (links) - Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

FULDA Viel los am antonius Hof

9. Agrar-Kultur-Tag: "Achtsamkeit ist bewusst leben"

07.10.19 - Unter dem Motto "Achtsamkeit" steht der diesjährige 9. Agrar-Kultur-Tag auf dem antonius Hof in Fulda-Haimbach. Den Besuchern wird ein buntes Programm angeboten. Begonnen hat der Tag mit einem Erntedankgottesdienst am Morgen mit Pfarrer Schneider und Pater Thomas, begleitet von der Singgruppe Haimbach und dem Chor von antonius.

Gegen Ende des Gottesdienstes richtete der Leiter vom antonius Hof Peter Linz ein paar Grußworte an die vollbesetzte Hofscheune. Das Thema "Achtsamkeit" könne nicht oft genug angeschnitten werden. "Achtsamkeit ist keine leichte Angelegenheit, aber dringender denn je hervorzuheben. Landwirte, Gärtner, Lebensmittelverbraucher und viele mehr müssen diese Aufgabe besser und bewusster wahrnehmen und umsetzen können", so Linz. 

Auch die Stadtverordnetenvorsteherin Margareta Hartmann (CDU) betont die Wichtigkeit des Begriffes und dessen Aktualität. Es sei eine aktive Herausforderung an die Gesellschaft. Der Umgang des Menschen mit der Umwelt habe ein erschreckendes Ausmaß angenommen und das auf Kosten der Natur. Insektensterben ist nur eine der unzähligen Folgen, über die sich Gedanken gemacht werden müsse. 

Leiter vom antonius Hof, Peter Linz ...

Margareta Hartmann, Stadtverordnetenvorsteherin

v.l.n.r.: Rainer Sippel (Geschäftsführer antonius Netzwerk ...

Im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS erklärt Geschäftsführer Rainer Sippel: "Achtsamkeit betrifft die Natur, Menschen und Tiere. An dem Tag möchten wir die Besucher aufklären und einen Ort der Begegnung bieten." Der Umgang mit Verantwortung müsse noch mehr in das Bewusststein der Menschen verankert werden.

Linz ergänzt, dass sich antonius schon seit 30 Jahren mit dem ökologischen Landbau beschäftigt. Somit ist der Aspekt der Achtsamkeit in der Natur kein neuer Gedanke. Linz selbst kennt sich in dem Gebiet bestens aus, denn er hat in genau dem Fachgebiet in Kassel studiert. Dementsprechend konnte er seine Ideen in antonius einbringen.

"Achtsamkeit zieht sich wie ein roter Faden durch die verschiedenen Bereiche. Der ganze Kreislauf ist davon betroffen", sagt Linz. Da der Begriff weitgefasst werden könne, steht es, über den Naturaspekt hinaus, auch in Bezug auf die allgemeine Achtsamkeit gegenüber Menschen mit Behinderung. 

Zahlreiche Infostände informieren über verschiedene Themen ...

Linz bringt die Bedeutung des Mottos kurz und prägnant auf den Punkt: "Achtsamkeit ist bewusst leben und den Autopilot ausschalten." Man solle nicht alles im Alltag so hinnehmen, sondern die Umwelt bewusster wahrnehmen und sich mit Problemen auseinandersetzen.

Das Hoffest lädt alle Interessierten noch bis 18 Uhr ein, das Leben auf dem Bauernhof näher kennenzulernen. Aktuelle Diskussionen und eine Expertenrunde rund um das Thema Insektensterben, der Sorge um die Wasserqualität, ethische Aspekte der Tierhaltung laden zum aktiven Meinungsaustausch ein. Darüber hinaus zeigen Erzeuger und Verarbeiter an ihren Infoständen, was die Region zu bieten hat. Groß und Klein können sich an Spielen und Mitmachaktionen den unterschiedlichen Themen annähern, wie beispielsweise am Biolandsamenquiz oder der Biostrohhalproduktion. Im Unterhaltungsprogramm mit dabei ist auch das Ponyreiten, eine Hof-Rundfahrt und eine Strohhüpfburg für Kinder. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Musikalisch sorgt der Musikverein Lütter und die inklusive Band Leonard & Friends für gute Stimmung. (Maria Franco) +++

Biostrohhalmproduktion

Das Team des Hofcafés

Kindern wird es auf dem ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön