Im Welcome In ist immer viel los. Das Team sucht Verstärkung - Foto: Privat

FULDA Unterstützung im alltäglichen Leben

Die Deutschtrainer von "Welcome In Fulda" suchen Verstärkung

07.10.19 - Immer dienstags ab 19 Uhr füllt sich das Welcome In Studio (Am Rosengarten 10) mit Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern, die nun in Fulda leben und gerne ihr Deutsch verbessern wollen. Ehrenamtliche von Welcome In unterstützen sie dabei – beim Schreiben, Lesen aber vor allem auch bei alltäglicher Konversation.

Vorkenntnisse im Deutsch-Unterrichten oder gar eine Ausbildung braucht man dazu nicht. "Es geht vor allem darum, mit den Leuten ins Gespräch zu kommen", berichtet Doreen Kiel, die sich seit Anfang des Jahres als Deutschtrainerin bei Welcome In engagiert. "Die Leute lernen in den Kursen an der Volkshochschule oder an der Hochschule Grammatik und Rechtschreibung, das A und O für gelungene Integration ist aber das Sprechen. Dazu braucht es einfach Übung." Das Welcome In Deutschtraining wird so gut angenommen, dass die Ehrenamtlichen nun dringend nach Unterstützung suchen. Interessierte können sich per Mail an [email protected] melden. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön