- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Pkw bei Fahrbahnwechsel übersehen - Diebstahl eines Laubbläsers

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

11.10.19 - Zusammenstoß beim Rangieren

LUDWIGSAU. Am Donnerstag (10.10.), gegen 9:45 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Fahrer aus Hünfeld in der Waldgemarkung Hainrode seine Sattelzugmaschine mit Auflieger rückwärts neben einen dort liegenden Holzstapel. Kurz darauf fuhr ein 26-jähriger Fahrer aus Rumänien seine Sattelzugmaschine mit Auflieger ebenfalls rückwärts, um sein Fahrzeug von dem Fahrer aus Hünfeld beladen zu lassen. Bei dem Rangiervorgang kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Auflieger des Fahrers aus Rumänien und der Zugmaschine des Fahrers aus Hünfeld. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.300 Euro.

Pkw bei Fahrbahnwechsel übersehen - 12.000 Euro Sachschaden

BAD HERSFELD. Am Freitag (11.10.), gegen 10:15 Uhr, befuhren ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Ahrensburg (LK Stormarn) und ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Ludwigsau die B62 aus Fahrtrichtung Niederaula kommend in Richtung Bad Hersfeld. An der LOMO-Kreuzung ordneten sich beide Fahrer auf die beiden Linksabbiegerspuren ein, wobei der Lkw-Fahrer den Linken und der Pkw-Fahrer den rechten der beiden Fahrstreifen befuhr. Nach dem Abbiegevorgang wechselte der Lkw-Fahrer von dem linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah er den neben ihm fahrenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro.

Pkw-Fahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

NIEDERAULA. Am Freitag (11.10.), gegen 11:10 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Fahrer aus Belarus (Weißrussland) mit seinem Lkw die B62 aus Bad Hersfeld kommend in Richtung Niederaula. Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Schlitz befuhr mit ihrem Fahrzeug die B62 entgegengesetzt. Auf Höhe des Parkplatzes wollte der Lkw-Fahrer nach links abbiegen und übersah dabei die entgegenkommende Pkw-Fahrerin. Diese konnte nicht mehr rechtszeitig abbremsen und stieß seitlich gegen den Lkw. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus nach Bad Hersfeld verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.

Diebstahl eines Laubbläsers

LUDWIGSAU. Am Donnerstagmittag (10.10.) entwendeten Unbekannte in der Hersfelder Straße des Ludwigsauer Ortsteil Friedlos einen Laubbläser "Stihl, BR 430" im Wert von rund 600 Euro. Der Laubbläser befand sich auf der Ladefläche eines Klein-Lkw's.

Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld unter der Rufnummer 06621-932-0 in Verbindung zu setzen.

Rollerfahrer stürzt

SCHENKLENGSFELD. Am Donnerstag (10.10.) gegen 09.30 Uhr befuhr ein 65-jähriger Fahrer aus Schenklengsfeld mit seinem Roller die Straße "Am Weinberg" in Fahrtrichtung am Viehmarkt. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der Rollerfahrer kurz vor der Straßenkreuzung bei nasser/schlüpfriger Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer wurde aufgrund seiner schweren Verletzung zur medizinischen Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Am Roller entstand ein Sachschaden von circa 150 Euro.

Unfallflucht

BEBRA. Am Donnerstag (10.10.) gegen 21.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra mit seinem Porsche die L3170 aus Richtung Buchenau in Fahrtrichtung Bodes. Plötzlich kam ihm ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Pkw-Fahrer aus Bebra nach rechts ausweichen und fuhr gegen eine Mauer neben der Fahrbahn. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Der Pkw war anschließend nicht mehr fahrbereit. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Quad gestohlen

BAD HERSFELD. Unbekannte Täter stahlen in der Zeit von Dienstag (08.10.) - 19:00 Uhr - bis Mittwoch (09.10.) - 19:00 Uhr - ein Quad der Marke "Hammer" von einem Grundstück in der Straße "Beckersgraben". Die Täter gelangten auf bisher unbekanntem Weg auf das Grundstück. Hier brachen die Täter noch ein Schloss an einem Tor auf und konnten so das Quad vom Gelände entfernen. Das Fahrzeug besitzt keine Straßenzulassung, da es vom Geschädigten ausschließlich auf Privatgelände genutzt wurde. Es entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro.

Mountainbike gestohlen

BEBRA. Am Donnerstagmittag (10.10.) stahlen Unbekannte ein Mountainbike der Marke "Conway" in der Farbe Rot. Der Geschädigte hatte dies an einem Fahrradständer im Bereich der Bahnhofstraße - Nähe des Treppenbereichs zu der Gleisunterführung - angeschlossen. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Herrenrad gestohlen

BEBRA. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, ereignete sich ein weiterer Fahrraddiebstahl bereits am Montag (23.09.). Der Geschädigte hatte sein Rad der Marke "Stevens - ATB Jazz Lite" auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Bebritstraße abgestellt. An dem Rad befanden sich zwei Gepäcktaschen. Es entstand ein Schaden von circa 350 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön