EICHENZELL 200 Meter Trümmerfeld

Auto überschlägt sich mehrfach auf A7 - Fahrer (47) schwer verletzt

16.10.19 - Schwerer Alleinunfall auf der Rhön-Autobahn 7 im Kreis Fulda: Am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr befuhr ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Bielefeld den linken Fahrstreifen der zweispurigen A 7 in Richtung Würzburg. Kurz vor dem Autobahndreieck Fulda (Eichenzell) geriet das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der dortigen Betongleitwand, wurde von dieser abgewiesen und überschlug sich mehrfach.

Unfall auf der A7 Fotos: Henrik Schmitt

Hierbei wurde der alleine im Fahrzeug befindliche Fahrer schwer verletzt. Die Feuerwehren Eichenzell und Petersberg sowie die Autobahnpolizei Petersberg und ein Rettungswagen aus Fulda waren im Einsatz. Der schwer verletzte Fahrer wurde ins Klinikum Fulda eingeliefert. Nach gut einstündiger Vollsperrung wurde der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön